Kelly Osbourne und Matthew Mosshart
Endlich offiziell verlobt!

Kelly Osbourne (28) und Matthew Mosshart (29) haben endlich ihre Verlobung bekanntgegeben! Nach den ewigen Gerüchten hat es das Paar nun offiziell gemacht und sogar schon verraten, nach welchem Vorbild der Verlobungsring designt wurde.

  • Kelly Osbourne und Matthew Mosshart

    Foto: Getty Images

    Matthew Mosshart und Kelly Osbourne haben ihre Verlobung bekanntgegeben

Bereits Anfang des Jahres kursierten Gerüchte, Kelly Osbourne und ihr Freund Matthew Mosshart hätten sich verlobt. Doch nie hatte das Paar irgendetwas bestätigt – bis jetzt! Im Interview mit dem „Hello!“-Magazin plauderten Kelly und Matthew aus, wie romantisch die Verlobung während eines Urlaubs auf Anguilla in der Karibik ablief. „Wir waren auf dem Balkon, von dem aus man auf das Meer blicken konnte. Es war einfach wunderschön“, verriet Matthew dem Blatt.

Danach sei der langhaarige Traummann von Kelly Osbourne vor seiner Liebsten auf die Knie gegangen und habe die alles entscheidende Frage gestellt. „Sie hat Ja gesagt! Und dann hat sie für den Rest der Nacht gelächelt“, so der frischgebackene Verlobte. „Ich wusste schon früh, dass sie die Richtige ist.“

Kelly Osbourne scheint mit ihrem Matthew ihren absoluten Seelenpartner gefunden zu haben. So verriet die Tochter von Rocker Ozzy Osbourne (64): „Ich habe mich noch nie jemandem so verbunden gefühlt. Die Leute sagen, dass wir voneinander abhängig sind, aber wir wollen einfach nur ständig beieinander sein.“ Bereits seit 2011 sind Kelly und Matthew Mosshart ein Paar. Kennengelernt hatten sich die beiden Jungstars auf der Hochzeit von Kate Moss (39) und Jamie Hince (44) – Matthews Schwester Alison (34) spielt mit Jamie in der Band „The Kills“.

Der Verlobungsring von Kelly Osbourne hat für die glückliche 28-Jährige eine ganz besondere Bedeutung. Immerhin spielte ihr berühmte Vater Ozzy Osbourne dabei eine entscheidende Rolle: „Ich habe ihn so designt, dass er aussieht wie ein Ohrring, den mein Vater immer trug. Ich habe früher meinen Finger immer an sein Ohr gehalten, als ich klein war und gesagt: ‚Ich will auch so einen Ring.‘ Jetzt habe ich einen!“

Anzeige


Kommentare


Blogs