Thema

Katy Perry schreibt Kristen Stewart persönlich
Da war nichts mit Robert!

Als es hieß, Robert Pattinson (27) und Katy Perry (28) hätten etwas miteinander, soll Ex-Freundin Kristen Stewart (23) mächtig sauer gewesen sein. Immerhin war auch sie einst gut mit der „Part of me“-Sängerin befreundet. Jetzt meldet sich Katy persönlich zu Wort und stellt klar: Da lief nichts mit Robert!

  • Kristen Stewart und Katy Perry

    Foto: Getty Images

    Vor dem angeblichen Flirt zwischen Katy Perry und Robert Pattinson galten die Sängerin und Kristen Stewart als gute Freundinnen

Waren sie jetzt kurzzeitig ein Paar oder nicht? Nachdem sich die „Twilight“-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson getrennt hatten, wurde der Schauspieler auffällig oft mit Sängerin Katy Perry gesichtet. Die Zwei verbrachten ein gemeinsames Wochenende in Santa Barbara, besuchten zusammen ein Björk-Konzert und Rob habe Katy sogar schon seinen Eltern vorgestellt. Ganz zum Ärger von Ex-Freundin Kristen Stewart! Sie soll Gerüchten zufolge vor Wut gekocht haben, als ihr ehemaliger Liebster und ihre einstige Freundin auf vermeintliche Dates gingen.

Anzeige

Doch Katy Perry räumt jetzt auf mit den Gerüchten! Der britischen „Elle“ verrät die 28-Jährige, wie sie sich an Kristen Stewart gewandt hat: „Ich habe ihr eine Nachricht geschrieben, in der es hieß: ‚Ich weiß, dass du all diesen Kram gesehen hast, aber du weißt, dass ich dich niemals missachten würde. So eine Person bin ich nicht. Ich versuche einfach nur ein Freund für ihn zu sein, aber dabei es ist nun mal unglücklich, dass ich ein Paar Brüste habe.‘“

Ob Kristen Stewart Katy daraufhin eine Antwort geschickt hat, verrät die Sängerin nicht. In der letzten Zeit wurde sie ohnehin nicht mehr mit Robert Pattinson gesehen – dafür aber mit Ex-Freund John Mayer (35)! Bei dem Paar soll es bekanntermaßen wieder heftig knistern…


Kommentare


Blogs