Katie Holmes als die berühmte First Lady

Katie Holmes als die berühmte First Lady
„Die Kennedys“ im deutschen TV

„Die Kennedys“ kommen endlich nach Deutschland. In der Hauptrolle: Katie Holmes (33) als Präsidentengattin Jackie Kennedy Onassis († 64), die Frau des 1963 erschossenen US-Präsidenten John F. Kennedy († 46) – und das sieht verblüffend gut aus!

  • 1/11

    Foto: dpa picture-alliance

    Kaltie Holmes und Greg Kinnear als Jackie und John F. Kennedy – Die amerikanische Serie „Die Kennedys“ wird endlich auch in Deutschland ausgestrahlt, ab dem 26.7. auf Arte

Es ist die spannendste Familiengeschichten der USA: Der Kennedy-Clan hat viele einflussreiche Geschäftsleute und Politiker hervorgebracht und mindestens ebenso viele Skandale und Tragödien erlitten. Unfälle, Morde und missglückte Operationen, Affären, Drogen und politische Machenschaften durchziehen die Familienhistorie.

Anzeige

Nun inszenierte eine achtteilige Serie den Mythos dieser Dynastie. Das Porträt „Die Kennedys“ konzentriert sich auf die Zeit von der Wahl John F. Kennedys zum Präsidenten der USA 1960 bis zur Ermordung seines Bruders Robert Francis „Bobby“ Kennedy 1968. Es geht um dramatische politische Ereignisse wie das Scheitern der Invasion Kubas in der Schweinebucht, den Bau der Berliner Mauer und die Kubakrise, aber auch um Liebesbeziehungen und Drogenkonsum.

Im Fokus der Serie stehen John F. und Jackie Kennedy, die am meisten fotografierte First Lady aller Zeiten. Ihr Look: sophisticated at its best! Kastige Kostüme, Pillbox-Hüte und Henkeltaschen, seidene Halstücher und der geföhnte Bob waren die Markenzeichen der Stilikone. Dieses Image verkörpert Schauspielerin Katie Holmes perfekt!

Die Serie wurde bereits mit vier Emmys ausgezeichnet, Holmes mit Lob überschüttet. Keiner hatte ihr offenbar zugetraut, die charismatische Jackie so überzeugend darzustellen. „Die Rolle scheint ihr wie auf den Leib geschneidert, so elegant wirkt sie im ‚kurzen Schwarzen’ und mit der perfekten Föhnwelle“ urteilt das Magazin „OK“. Vielleicht kann sie sich auch gut in die Rolle der mehrfach getrennten und gehörnten Frau versetzen. Angeblich lief es auch zwischen JF und Jackie nicht mehr so gut, man sagt dem Präsidenten bis heute eine Affäre mit Marilyn Monroe nach. Außerdem hatte Jackie Schwierigkeiten mit der übermächtigen Kennedy-Familie. Katie Holmes lässt sich in diesen Tagen von dem bekennenden Scientologen Tom Cruise scheiden.

Die Ausstrahlung der Serie in den USA wurde übrigens mehrfach verschoben und fand dann auf dem eher unbekannten Sender ReelzChannel statt. Hinter dieser Entscheidung wird der mächtige Kennedy-Clan vermutet, der angeblich Angst hatte, in der Öffentlichkeit falsch dargestellt zu werden.

Die Serie „Die Kennedys“ von Stephen Kronish läuft auf Arte. In den Hauptrollen: Greg Kinnear (John F. Kennedy), Tom Wilkinson (Joe Kennedy Sr.), Barry Pepper (Bobby Kennedy) und Katie Holmes (Jackie Kennedy).

Kommentare


Blogs