Kate Middleton und Prinz William
Teurer Dinner-Spaß für den guten Zweck

Ein Abendessen mit Kate Middleton (32) und Prinz William (32)? Dafür müssen wohltätige US-Amerikaner jetzt tief in die Tasche greifen. Zu Besuch in New York nehmen die Royals an einer Charity-Gala teil – die Ticketpreise hierfür sind jedoch atemberaubend hoch.

Anfang Dezember verschlägt es Kate Middleton und Prinz William in die USA: Das britische Thronfolger-Paar reist nach New York, um dort eine Reihe von offiziellen Terminen wahrzunehmen. Ganz oben auf der Agenda steht eine Charity-Veranstaltung im berühmten „Metropolitan Museum of Art“, die zum Abschluss des Trips ansteht. Hier feiern die beiden Briten in illustrer Runde das 600. Jubiläum der schottischen „St. Andrews University“ und wollen zu diesem Anlass eifrig Spenden sammeln.

Anzeige

Kate Middleton und Prinz William sind dabei nicht die einzigen Stars, die an der edlen Gala im „Met“ teilnehmen. Laut „Gala“ werden auch Mary-Kate Olsen (28) und Olivier Sarkozy (45) unter den rund 450 Gästen des Events zu finden sein. Wer ebenfalls mit den Eltern von Baby Prinz George (1) speisen will, kann sich einfach Tickets für die Veranstaltung kaufen. Der Haken an der Sache: der Kartenpreis. Für zwei Plätze an einem Zehner-Tisch sollen Interessenten unglaubliche 80.700 Euro hinblättern. Dafür können sie sich mit etwas Glück aber über prominente Tischnachbarn und ein gutes Essen freuen.

Für die beiden Royals ist das Universitäts-Jubiläum vermutlich eine echte Herzensangelegenheit, immer studierten sowohl Kate Middleton als auch Prinz William an der Kaderschmiede. Dort lernte sich das Ehepaar während einer Vorlesung kennen. An diesen romantischen Augenblick werden sich die beiden vielleicht auch bei der Feier in New York zurück erinnern.

Neben dem Charity-Dinner haben Kate Middleton und Prinz William auch noch eine Reihe von anderen Terminen im Big Apple zu absolvieren: Die Gäste aus Europa sind beispielsweise zu einem NBA-Spiel geladen.


Kommentare


Blogs