Kate Middleton, Olympia, London

Foto: Getty Images

Kate bei den olympischen Spielen in London
Eine Herzogin in Bestform

Vieles ist an den Olympischen Spielen in London besonders, vor allem die Auftritte der Royals: nicht nur Queen Elizabeth II. als Bond-Girl, vor allem Herzogin Kate (30) beim Mitfiebern und Anfeuern auf der Tribüne.

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Kate Middleton bei den olympischen Schwimmwettbewerben am Freitag: Ihren Favoriten hat sie schon erspäht

Herzogin Kate und Prinz William (30) sind echte Sportfans. Es wird geschrien, gejubelt und gelitten. Königliche Zurückhaltung – Fehlanzeige!

Anzeige

Vor allem Kate präsentiert sich in Bestform! Sie feuert die schnellsten Männer beim 100-Meter-Finale an, fiebert beim Pferdespringen mit, bejubelt den Olympiasieg von Tennis-Ass Andy Murray, umarmt ihren William nach dem Gold fürs britische Radteam – und pfeift sichtlich aufs Hofprotokoll.

So gelöst und locker haben wir Kate bisher selten gesehen. Das olympische Motto „Schneller, höher, weiter“ bekommt bei ihr eine neue Bedeutung: Schöner, ausgelassener, heiterer!

Auch in punkto Styling lässt es Kate recht sportlich angehen. Zeigt sich inmitten der Fans lieber im Polo-Shirt, denn in Designerkleidchen. Dafür gibt es schon mal die Goldmedaille in Symphathie.

Kommentare


Blogs