Thema

Stars: Kate Moss zu sexy?
Tochter Lila Grace kritisiert Outfits

Als Supermodel ist Kate Moss (40) es gewohnt, viel Haut zu zeigen. Ihre Tochter Lila Grace (11) mag ihre Mutter aber am liebsten zugeknöpft und ganz züchtig.

Kate Moss ist als leicht bekleidetes Model für Calvin Klein (71) berühmt geworden. Seitdem weiß sie ihren Körper genau einzusetzen und hat auch kein Problem damit, sich extrem sexy zu zeigen. Das gilt sowohl für Werbekampagnen und Laufstege, als auch für Auftritte auf dem roten Teppich. Wenn es nach ihrer Tochter geht, sollte sich Kate Moss aber lieber etwas konservativer kleiden. Offenbar hat die Elfjährige ihren ganz eigenen Modegeschmack und schreckt auch nicht davor zurück, ihrer Mama diesen mitzuteilen.

Anzeige

„Sie ist meine größte Kritikerin“, berichtete Kate Moss der „Sunday Times“ über ihre Tochter. „Wenn sie sagt ‚Mami, du siehst nett aus‘, weiß ich, dass ich so bleiben kann, denn sie würde mir definitiv sagen, wenn sie es nicht mag.“ Besonderes Augenmerk legt Lila Grace dabei auf eine züchtige Garderobe. Einen zu tiefen Ausschnitt oder einen zu kurzen Rock mahnt sie sofort ab.

„Sie mag nichts, das zu sexy ist“, verriet Kate Moss weiter. „‚Mami, mach noch einen Knopf oben zu‘, hat sie mir letztens gesagt.“ Lila Grace scheint demnach als Stylistin und Sittenwächterin zugleich im Einsatz für ihre Mutter zu sein.



Blogs