Thema

Kate Moss frisch verliebt
Neuer Adels-Freund versteckt sich im Keller

Nikolai von Bismarck (28) soll der neue Mann an der Seite von Kate Moss (41) sein. Nun soll sie den deutschen Adels-Spross bereits bei sich einquartiert haben – noch versteckt er sich aber angeblich meist im Keller.

Sobald Kates Mitarbeiter oder ihre Tochter Lila Grace (13) ins Haus kommen, verziehe sich Nikolai von Bismarck in den Keller, berichtet „The Sun on Sunday“. Ansonsten fühle er sich pudelwohl in der Villa, die Kate Moss vor Kurzem noch mit ihrem Mann Jamie Hince (46) teilte.

  • Nikolai von Bismarck und Kate Moss

    Foto: Getty Images

    Nikolai von Bismarck und Kate Moss sollen schon seit mehreren Wochen zusammen sein

Nikolai von Bismarck zieht ein
Ihre Beziehung ist ziemlich intensiv und er wohnt mittlerweile quasi in ihrem Londoner Haus, verbringt aber viel Zeit im Keller“, so ein Insider. „Nikolai hat in ihren beiden Häusern schon seine Klamotten, und auch wenn er noch nicht permanent eingezogen ist, scheint er sich dort sehr wohl zu fühlen.“ Kate Moss macht also offenbar Nägel mit Köpfen. Am Wochenende habe sie ihr neuer Freund bereits zum Essen mit Freunden begleitet, heißt es weiter: „Sie waren das ganze Wochenende zusammen und sie wirkte, als hätte sie Jamie längst hinter sich gelassen.“

Kate Moss genießt ihre neue Liebe
Aufmerksame Beobachter haben an Nikolai bereits einige Parallelen zu Kates Ex Pete Doherty (36) entdecken können. „Er hat den gleichen Style, diesen Grunge-Look, der so mühelos erscheint. Nikolai wirkt sehr selbstbewusst und macht sich gut. Aber er ist auch sehr kindlich – und Kate scheint das zu gefallen“, weiß der Informant. „Sie mag seine Energie und genießt es, mit einem jüngeren Mann zusammen zu sein.“ Und was sagt das Umfeld von Kate Moss zu ihrem neuen Lover? „Einige ihrer Freunde haben Bedenken, aber die meisten halten ihn für einen netten Typen.“

Anzeige


Kommentare


Blogs