Kate Moss auf Tour mit The Kills
Das berühmteste Groupie der Welt

Zum ersten Mal in ihrem Leben ist Kate Moss (37) in Australien: Die Mutter aller Rock'n'Roll-Models begleitet Gatte Jamie Hince (42) auf dem roten Kontinent für dessen Konzerttour. Ihre Rolle als Super-Groupie erfüllt sie dabei blendend.

  • 1/3

    Foto: Splash News

    Am Samstag kamen Kate Moss und ihr Musiker-Gatte Jamie Hince in Australien an. Seine Band The Kills wird einige Auftritte in Down Under haben



Während am Montag in London die Pop-Welt um Amy Winehouse trauerte, stand Rockmusiker Jamie Hince mit seiner Band The Kills auf der Bühne des Metro Theatre in Sydney. Er und seine Band-Kollegin Alison Mosshart nahmen auf ihre Weise Abschied und widmeten ihren Song „The Last Goodbye“ der am Samstag verstorbenen Soul-Diva.

Im Publikum: Hince' frisch gebackene Ehefrau, Supermodel Kate Moss, in einem schwarzen Leder-Blazer, grauem Shirt und schwarzer Röhren-Jeans.

Anzeige

Dem Konzert vorausgegangen war ein romantisches Dinner im Restaurant „Duke“. Kate und Jamie: verliebt wie Teenager. Für den The Kills-Frontmann sicherlich das schönste Vorprogramm der Welt.

Und auch nach dem Konzert erfüllte Kate ihre Rolle als supporting act par excellence. Nach der After-Party in einem Sydneyer Club stützte Kate ihren sichtlich müden Gatten und brachte ihn sicher zurück ins „Flinders Hotel“, wo das Paar residierte. Was kann sich ein Musiker mehr wünschen, als dass sein größter Fan die eigene Ehefrau ist?

Am Donnerstag performen The Kills übrigens in Melbourne. Am Wochenende tritt die Band von Jamie Hince dann beim Splendour in the Grass-Festival in Queensland auf. Mit Sicherheit wird auch Kate Moss wieder ganz vorn an der Bühne stehen.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs