Thema

Kate Middleton und Prinz William mit ersten Babyfotos
„Er hat viel mehr Haare als ich“

Kate Middleton (31) und Prinz William (31) haben sich gestern Abend zum allerersten Mal mit ihrem Baby gezeigt. Stolz hielten die frischgebackenen Eltern ihren kleinen Sohn abwechselnd in den Armen und zeigten ihn vor dem „St. Mary’s Hospital“ der Öffentlichkeit. Sogar zu ersten Scherzen waren die Royals aufgelegt – und das nicht mal einen Tag nach der Geburt des Thronfolgers.

  • Kate Middleton und Prinz William

    Foto: Getty Images

    Kate Middleton und Prinz William zeigten sich gestern erstmals mit ihrem Baby in der Öffentlichkeit

War das süß! Als Kate Middleton und Prinz William gestern Abend aus dem Londoner „St. Mary’s Hospital“ traten und ihr Baby in den Armen hielten, gingen vor dem Krankenhaus wahre Begeisterungsstürme los. Die stolzen Eltern strahlten vor Glück und besonders die Herzogin von Cambridge überraschte mit ihrem Outfit: Topgestylt mit perfekt sitzender Frisur und Make-up strahlte sie mit dem kleinen Mann auf dem Arm in die Kameras. Besonders emotional: Kate trug ein ähnliches Kleid wie damals Prinzessin Diana, als diese 1982 mit dem kleinen Prinz William aus der gleichen Klinik trat.

Anzeige

Sogar zu Scherzen waren die frischgebackenen Eltern aufgelegt. So sagte der stolze Papa über sein Baby laut der britischen „Daily Mail“: „Er hat viel mehr Haare als ich, Gott sei Dank!“ Ansonsten komme sein Sohn aber eher nach Kate Middleton. „Er hat ihr Aussehen“, war sich der 31-Jährige sicher. „Nein, nein, nein“, so seine stolze Frau mit einem breiten Lachen im Gesicht.

Das Baby kam am Montagnachmittag kerngesund mit einem Gewicht von 3798 Gramm auf die Welt. „Er ist ein großer Junge, ziemlich schwer“, scherzte Prinz William gestern Abend deshalb auch. Weiterhin witzelte er: „Nun, er hat ein gutes Paar Lungen, so viel ist sicher!“ Kurz danach fuhr die kleine Familie in einem schwarzen Auto davon – angeblich direkt zum Kensington Palace, wo sie in nächster Zeit leben wird.


Kommentare


Blogs