Kate Middleton bezaubert New York in altem Kleid
Diese Robe trägt sie bereits zum dritten Mal

Kate Middleton (32) ist nicht nur eine wahre Style-Queen. Auch in Sachen Sparsamkeit macht der Britin niemand etwas vor: Zum glamourösen Abschluss ihrer New York-Reise zauberte Kate ein altes Kleid hervor – und sah dennoch entzückend aus.

  • Kate Middleton

    Foto: Getty Images

    Altes Kleid, neuer Look: Kate Middleton strahlte in New York zum dritten Mal in Jenny Packham


Obwohl Kate Middleton und Prinz William (32) während ihres Aufenthalts im Big Apple im Luxushotel „The Carlyle“ abstiegen, erteilten die Royals ihren Gastgebern in den USA eine Lektion in Sachen Bodenständigkeit. Prinz William buchte für seine Stippvisite in Washington einen ganz normalen Linienflug, statt mit dem Privatjet anzureisen. Seine Frau steht ihm da in nichts nach und punktet mit ihrer Sparsamkeit.

Anzeige

Während die meisten Promis kein Outfit zweimal auf dem roten Teppich präsentieren, ist Kate Middleton für ihr eifriges Kleider-Recycling bekannt. Zu einem Gala-Dinner im „Metropolitan Museum of Art“ schlüpfte die Herzogin nun sogar bereits zum dritten Mal in eine Robe. Ein dunkelblaues elegantes Abendkleid von Designerin Jenny Packham (49) scheint zu den liebsten Stücken von Kate zu zählen. So trug die Gattin von Prinz William das Outfit bereits im Oktober 2013 bei einem Dinner im Kensington Palast. Und auch im Februar dieses Jahres fiel Kates Wahl auf den Traum in Blau, als sie an einer Gala der „National Portrait Gallery“ teilnahm.

Dass das Kleid im Laufe des Jahres nicht an Glanz verlor, bewies Kate Middleton nun in New York. Für die Spendengala der schottischen St. Andrews Universität kombinierte sie ihre bodenlange Robe erstmals mit einer Hochsteckfrisur. Diese gab den Blick auf ihre funkelnden Smaragd-Ohrringe frei. Prinz William wirkte in seinem klassischen Anzug daneben fast ein bisschen blass. Mit Kate an seiner Seite konnte er sich aber sicher sein, dass alle Blicke an diesem Abend auf ihn und seine Frau gerichtet waren.
 


Kommentare


Blogs