Kate Middleton nach Geburt von Baby George
Die Herzogin arbeitet am After-Baby-Body

Kate Middleton (31) sieht nur wenige Wochen nach der Geburt von Baby George schon wieder fantastisch aus. Zufrieden ist die Herzogin allerdings noch lange nicht. Angeblich wolle sie noch weiter lästige Pfunde schmelzen lassen, um ihre perfekte Figur wieder zu bekommen. Das einzig wahre Mittel dabei: Sport!

  • Kate Middleton

    Foto: Getty Images

    Kate Middleton zeigte bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt letzte Woche stolz ihre Traumfigur



Bereits sechs Wochen nach der Geburt von Baby Prinz George sieht Kate Middleton wieder toll aus. Als die Frau von Prinz William (31) Ende letzter Woche das erste Mal nach der Entbindung zu einem öffentlichen Auftritt an der Seite ihres Gatten vor die Kameras trat, war sie bereits wieder rank und schlank.

Anzeige

Von Babybauch oder überschüssigen Pfunden eigentlich keine Spur. Dennoch sei die Herzogin weiterhin stets darum bemüht, ihre letzten Rundungen wieder in Topform zu bringen!

Um ihr Ziel zu erreichen, mache Kate Middleton viel Sport. Eine Ruderfreundin der Herzogin verriet dem „Life & Style“-Magazin: „Kate bleibt super fit, indem sie läuft und das Fitnessstudio besucht. Das hilft, wieder in die alte Form zu kommen.“ Ein weiterer Bekannter plauderte aus: „Kate liebt es zu trainieren und ist viel geschwommen und hat oft Pilates gemacht während der Schwangerschaft. Das hat wirklich geholfen ihr Gewicht zu verlieren.“

Die Ergebnisse können wir alle sicherlich bald sehen...


Kommentare


Blogs