Kate Middleton schlägt Beyoncé und Kim Kardashian
Herzogin hat beliebteste Frisur in Großbritannien

Egal wo Kate Middleton (32) auch hingeht, ihre Haare sitzen einfach immer perfekt. Nicht umsonst wurde die Herzogin jetzt damit geehrt, die beliebteste Frisur in Großbritannien zu haben – und das noch vor anderen Schönheiten wie Beyoncé Knowles (32), Kim Kardashian (33) und Jennifer Aniston (44).

Ob bei glamourösen Events, Charity-Besuchen oder sogar nach der Geburt von Prinz George vor dem St Mary‘s Hospital: Die Haare von Herzogin Catherine sehen einfach immer fantastisch aus. Aus diesem Grund wurde die Frau von Prinz William (31) jetzt laut einer Umfrage des britischen Portals „Promotional Codes“ auf Platz eins der begehrtesten Frisuren in Großbritannien gewählt.

Anzeige

„Kate Middleton hat wunderschönes Haar. Ich bin mir sicher, dass sie auch schlechte Tage hat, aber man sieht sie nie mit einer schlimmen Frisur. Ihre Haare sehen offen und auch schick hochgesteckt großartig aus. Ich würde alles tun, um Haare wie sie zu haben“, zitiert der „Daily Express“ eine der Befragten. Mit 19 Prozent der Stimmen ließ die Herzogin ihre Konkurrenz allerdings nur knapp hinter sich.

16 Prozent gingen in der Umfrage an die Haare von Beyoncé Knowles, auf Platz drei landete mit 15 Prozent Kim Kardashian. Immerhin auf neun Prozent aller Stimmen kam Jennifer Aniston (44), die damit auf Rang sechs einen Platz vor Kylie Minogue (45) ergatterte. „Eine Sache haben all diese Frauen gemeinsam: die tollen Haare. Sie alle haben wunderschöne Naturlocken, die voller Schwung, Lebenskraft und natürlichem Glanz sind. Natürlich haben sie alle ein Team von Stylisten, aber man kann ihnen nicht absprechen, dass ihre tollen Haare uns alle grün vor Neid werden lassen“, erklärte Louise Martin, die Sprecherin des Portals.


Kommentare


Blogs