Grußkarte der Royals aufgetaucht
Kate, William und George sagen danke!

Die Welt kann vom niedlichen Prinz George (1) gar nicht genug bekommen. Dennoch beglücken Kate Middleton (32) und Prinz William (32) die Öffentlichkeit nur selten mit Schnappschüssen von ihrem Spross. Nun ist im Netz aber ein süßes Familienporträt der Drei aufgetaucht.

Bitte Lächeln: Als der kleine Prinz George rund zehn Monate alt war, lud Kate Middleton offenbar zu einem privaten Fototermin ein. Ein bislang unbekanntes Bild der jungen Familie kam nun ans Tageslicht, das Kate gemeinsam mit Prinz William und Sohnemann George zeigt. Das royale Paar steht adrett gekleidet vor einem grauen Hintergrund und strahlt in die Kamera, während der Baby-Prinz vom Arm seiner Mutter aus in die Richtung des Fotografen blickt.

Anzeige

Dieses klassische Familienporträt stammt laut „Daily Mail“ von keinem Geringen als Modefotograf Jason Bell (45). Der hat unter anderem schon Stars wie David Beckham (39) und Scarlett Johansson (30) in Szene gesetzt. Nun durfte er im März Kate Middleton, Prinz William sowie den kleinen George ins rechte Licht rücken.

Veröffentlicht wurde das Familienfoto diese Woche im Internet von einer anonymen Person. Ein Sprecher des Kensington Palastes inzwischen bestätigt, dass Kate Middleton und Prinz William das Bild als Dankeskarte verwendeten. „Ich kann bestätigen, dass dies ein Foto ist, dass der Herzog und die Herzogin während ihrer Neuseeland- und Australien-Reise als offizielles Geschenk überreichten“, zitiert das Blatt den Offiziellen.

Wer der glückliche Besitzer des Dankeschön-Fotos ist, bleibt sein Geheimnis. Doch er oder sie scheinen das Bild von Kate Middleton und Prinz William in Ehren zu halten. Auf dem Twitter-Schnappschuss steht das Bild zumindest gerahmt auf einem Tisch oder einer Kommode. Ein besonderes Detail der Aufnahme kommt dabei ebenso zum Vorschein: Kate und William haben das Foto sogar signiert.


Kommentare


Blogs