Justin bekommt Duft-Oscar für sein Parfum „Someday“
Hier riecht’s nach Bieber

18 Jahr, blondes Haar und der größte Teenie-Star: Justin Bieber kann sich jetzt auf einen weiteren Preis freuen, und zwar diesmal nicht für seine Songs, sondern sein Parfum „Someday“.

  • Justin bekommt Duft-Oscar für sein Parfum „Someday“

    Foto: getty images

    Justin Bieber bekommt im Mai den „Elizabeth Taylor Fragrance Celebrity of the Year“-Award. Sein Duft „Someday“ riecht nach Früchten und Karamell. Der romantische Flakon aus einer Glaskugel mit einer herzförmigen Rose als Verschluss brach im letzten Jahr alle Verkaufs-Rekorde

Das junge Allround-Talent hat bereits eine volle Vitrine in Sachen Preise. Rund 40 Trophäen wollen regelmäßig von Justin Bieber entstaubt werden. Am 21. Mai gesellt sich ein weiterer Award dazu, dieses Mal allerdings nicht für seine musikalischen Leistungen, sondern für seinen guten Riecher.

Anzeige

Sein Parfum „Someday“ brach seit dem Launch im vergangenen Jahr alle Rekorde und spielte innerhalb von drei Wochen rund 2,5 Millionen Euro alleine im Kaufhaus Macy’s ein. Dieser Erfolg will geehrt werden, und zwar mit dem „Elizabeth Taylor Fragrance Celebrity of the Year“-Award, verliehen von die Frangrance Foundation.

Der sogenannte FiFi Award ist der Oscar in der Parfumwelt und Justin bereits stolz wie Oscar: „Ich fühle mich sehr geehrt, der Elizabeth-Taylor-Duftstar des Jahres zu sein. Das Beste daran ist, dass meine Charity-Projekte davon profitieren. Es ist wichtig, etwas abzugeben. Plus: Die Mädchen riechen umwerfend!“ 

„Someday“ duftet verspielt und jugendlich nach Früchten und Karamell – jetzt wissen wir, worauf Justin steht! Einen Teil seines Gewinns spendet der aus einfachen Verhältnissen stammende Justin übrigens für den Bau neuer Schulen.

Kommentare


Blogs