Jessica Biel: Schwangerschaft bestätigt
Justin Timberlake wird zum ersten Mal Vater

Lange wurde es gemunkelt, nun ist endlich klar: Justin Timberlake (33) und Jessica Biel (32) werden Eltern. Justins ehemaliger „'NSYNC“-Kollege Joey Fatone (37) plauderte das Baby-Glück in einem Interview einfach aus.

  • Justin Timberlake und Jessica Biel

    Foto: Getty Images

    Jetzt ist es offiziell: Jessica Biel und Justin Timberlake erwarten Nachwuchs

Wölbt sich da etwas unter dem Mantel? Seit Wochen versuchen Paparazzi, den Babybauch von Jessica Biel zu entlarven. Bislang musste die Öffentlichkeit auf die alles beweisende Fotoaufnahme jedoch verzichten, und konnte nur spekulieren, ob die Schauspielerin und Justin Timberlake wirklich Nachwuchs erwarten. Nun bringt überraschend ein Freund des Paares Licht ins Dunkel. Joey Fatone, der mit Justin bei „'NSYNC“ sang, bestätigte jetzt die Baby-News.

Anzeige

„Er hat es mir schon vor einer Weile erzählt und ich habe meinen Mund gehalten. Aber nun kann ich darüber reden“, freut sich der Kumpel von Justin Timberlake im Gespräch mit der „InTouch“. Er glaubt, der Popstar und seine Frau Jessica Biel werden auf jeden Fall lustige Eltern. „Jessica ist super und Justin ist in seinem Herzen noch ein Kind“, erklärt Joey Fatone. Daher habe er gar keine Bedenken, dass Justin Timberlake schon bald das Mikro gegen einen Platz am Wickeltisch eintauscht. „Er konnte schon immer toll mit Kindern umgehen. Er wird großartig sein. Ich denke, er wird richtig mit anpacken.“

Schon 2012 traten Justin Timberlake und Jessica Biel vor den Traualtar – seitdem gibt es immer wieder Gerüchte um eine Schwangerschaft, die jetzt erstmals auf einen wahren Kern zurückgehen. Die werdenden Eltern selbst haben sich bislang jedoch nicht zu den Baby-News geäußert. Angeblich versuchten sie schon eine Weile, ein Kind zu bekommen. Jetzt, da es endlich geklappt hat, gehen sie mit der frohen Botschaft lieber behutsam um. Von den vermeintlichen Schwierigkeiten plaudert Joey Fatone aber nichts aus, er freut sich einfach für seinen alten Freund und dessen Frau.


Kommentare


Blogs