Wachsfigur
Justin Timberlake als Präsident

Madame Tussaud präsentiert eine neue Wachsfigur: Justin Timberlake (30) hinter dem Präsidenten-Pult. Was hat das zu bedeuten?

  • Foto: Madame Tussauds

    Justin Timberlake, regungslos am Präsidenten-Pult

In New York gibt es Stoff für neue Polit-Gerüchte. Der Schauspieler und Popstar Justin Timberlake posiert selbstsicher, mit hochgezogener Augenbraue, Dreitage-Bart und Krawatte zur Lederjacke hinter einem Präsidenten-Pult. Allerdings regungslos.

Das Madame Tussaud Museum am Time Square positioniert die neue Wachsfigur in ungewohnter Umgebung und regt damit Diskussionen in Community-Foren an. Erfolgreich hat sich Justin vom ehemaligen Boygroup-Mitglied zum Solo-Künstler, Modedesigner, Schauspieler und Produzenten gemausert.

Aber ist er auch für den Top-Job der amerikanischen Nation geeignet? Der „Terminator“ Arnold Schwarzenegger ist schließlich auch der Gouverneur von Kalifornien und Ex-Präsident Ronald Reagan war Schauspieler, bevor er Politik machte, so what?

Anzeige

Ob die lustige Inszenierung die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2012 beeinflussen wird, ist fraglich. Weniger formell und fast unbekleidet kann man Justin Timberlake ab Mitte September in seinem neuen Film „Freunde mit gewissen Vorzügen“ zusammen mit Mila Kunis sehen.

Kommentare


Blogs