Stars: Justin Theroux vor Hollywood-Erfolg
„Ich habe mich aus Mülltonnen bedient“

Heute lebt Justin Theroux (42) in Saus und Braus. Als Verlobter von Jennifer Aniston (45) und erfolgreicher Schauspieler hat er eine Zeit hinter sich gelassen, in der er sich Nahrung und andere Dinge aus der Mülltonne gesammelt hat.

Justin Theroux ist ein gefragter Hollywood-Star, der in einem Atemzug mit Schauspielern wie Robert Downey Jr. (49), Jack Black (44) und Paul Rudd (45) genannt wird. Darüber hinaus ist er seit knapp zwei Jahren mit Jennifer Aniston verlobt. Doch Theroux hatte nicht immer ein solch glamouröses Leben. Seine schauspielerischen Anfänge machte er in den Neunzigern in kleineren Rollen. Zum Leben haben diese Engagements aber wohl nicht gereicht. , so dass er sogar Abfall auf ess- oder brauchbare Reste durchwühlte.

Anzeige

„Ich habe mich aus Mülltonnen bedient“, gestand Justin Theroux jetzt im Interview mit dem „Details“-Magazin. Wie es scheint, fand der Schauspieler das Ganze aber gar nicht so schlimm und zog sogar noch soziale Erkenntnisse aus seinen Streifzügen durch die Abfallberge. „Es hört sich viel ekliger an, als es ist. Du lernst eine Menge über die Gesellschaft, wenn du siehst, was alles weggeworfen wurde. Während dieser Zeit, als ich das gemacht habe, wurde eine Menge großartiger Sachen weggeworfen.“

Die harten Zeiten sind für Justin Theroux heute allerdings längst vorbei. Dem Partner von Jennifer Aniston scheint es momentan sogar so gut zu gehen, dass er laut der Film-Datenbank „IMDb“ erstmal keine neuen Projekte in der Pipeline hat. Ob er sich also bei so viel Freizeit endlich mal Gedanken bezüglich einer Hochzeit mit seiner Verlobten macht?

Kommentare


Blogs