Stars: Justin Bieber und Orlando Bloom
Prügelei auf Ibiza!

Jetzt hat es Justin Bieber (20) sogar geschafft, den lammfrommen Orlando Bloom (37) gegen sich aufzubringen! In einem Restaurant auf Ibiza sollen sich die zwei beinahe eine heftige Prügelei geliefert haben. Worum es ging? Natürlich – um Frauen…

Wie jetzt – Orlando Bloom inmitten einer Schlägerei? Kaum vorstellbar, dass sich der zarte „Legolas“ zu so etwas hinreißen lassen würde. Wenn jedoch Justin Bieber im Spiel ist, kann offenbar auch der süße Orlando ausrasten. Wie „TMZ“ berichtet, haben sich die beiden Stars in einem Luxus-Lokal auf der Party-Insel Ibiza mächtig in die Haare bekommen. Ein Video zeigt sogar, wie Bieber von Freunden zurückgehalten werden muss und Orlando Bloom angriffslustig auf den Sänger zugeht.

Anzeige

Der hatte sich in dem Restaurant mit Paris Hilton und P. Diddy zum Essen getroffen, als die Beinahe-Schlägerei mit Justin Bieber plötzlich losgebrochen sei. Augenzeugen berichten sogar davon, wie Orlando Bloom kräftig ausgeholt habe, um Justin eine zu verpassen. Dieser duckte sich jedoch geschickt und wich der Attacke aus.

Die Gäste im Restaurant applaudierten, als Justin Bieber das Lokal endlich verließ! Völlig unklar ist indes, wie es zu dem Streit kommen konnte. „TMZ“ mutmaßt jedoch: Ganz klar, es ging um die beiden Verflossenen der zwei Jungs, Miranda Kerr (31) und Selena Gomez (22). Letztere hatte erst vor wenigen Wochen ein kleines Date mit dem Star aus „Der Herr der Ringe“. Justin hingegen traf schon 2012 auf Orlandos Ex Miranda Kerr – damals wurde den beiden ein heftiger Flirt nachgesagt. Also ein klassischer Hahnenkampf? Zumindest Orlando Bloom hätten wir soviel Macho-Getue nun wirklich nicht zugetraut…


Kommentare


Blogs