Johnny Depp und Vanessa Paradis
Geht das Vorzeigepaar schon länger getrennte Wege?

Dass Johnny Depp (48) wieder auf dem „freien Markt“ ist, dürfte Frauen auf der ganzen Welt sehr freuen. Angeblich soll der Haussegen im Depp-Paradi(e)s auch schon seit längerer Zeit schief hängen. Der Star aus „Fluch der Karibik“ ist fast nur noch im Alleingang oder mit Freunden anzutreffen.

  • 1/2

    Foto: Splash News

    Johnny Depp am Set des neuen Tim Burton-Films „Dark Shadows“ mit Kollegin Eva Green. Zwischen den beiden soll es angeblich gefunkt haben

Auch zur Golden Globe Verleihung fehlte von Vanessa Paradis (39) jede Spur. Und wenn man Stimmen aus dem Freundeskreis des Paares glaubt, hat Johnny Depp sich bereits ein 13-Zimmer-Anwesen in Burnham Market, in der englichen Grafschaft Norfolk angesehen.

Anzeige

So viele Räume für ihn ganz allein? Laut „Bunte“ wird gemunkelt, dass „Captain Jack“ mit Schauspielerin und Model Eva Green anbandelt. Die 31-Jährige hat nicht nur als Bond-Girl schon 007 um den Finger gewickelt, sie sieht auch aus wie ein jüngeres Abziehbild von Vanessa Paradis. Die beiden haben sich am Set des gemeinsamen Films „Dark Shadows“ (voraussichtlicher Kinostart: 17. Mai 2012) kennengelernt. Johnny Depp spielt in dem Tim Burton-Streifen einen unverbesserlichen Casanova – Ironie des Schicksals? Bevor er Vanessa traf, hat der Depp vor allem mit Drogenkonsum und einigen Affären, darunter Kate Moss, für Schlagzeilen gesorgt. Miss Paradis hat den Rebellen sesshaft und anständig gemacht, die  beiden haben sogar zwei gemeinsame Kinder: Lily-Rose (12) und Jack (9).

Nun scheint seine Vergangenheit Johnny Depp aber wieder einzuholen. „Daily Mail“ berichtete, dass der Schauspieler feiert, trinkt und auch schon mal sieben Mädels im Schlepptau hat. Die 14-jährige Beziehung zu Vanessa soll auch bereits seit längerer Zeit nicht mehr ganz rund laufen. Weil die Familie zwischen Frankreich, Kalifornien und den Bahamas pendeln muss, sollen sie sich entfremdet haben. Die beiden Schauspieler führen „traurige und getrennte Leben“, titelte „Daily Mail“ .

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs