Mayer und Ashton Kutcher kopieren Johnny Depp
Jungs, ihr seht wie ein Depp aus!

Nicht nur wir Normalos kopieren die Looks der Stars. Auch die Promis gucken gegenseitig ab. John Mayer (33) und Ashton Kutcher (33) scheinen die gleiche Stil-Vorlage zu haben: Johnny Depp (48).

Wenn man nicht wüsste, wer er ist, könnte man Johnny Depp für den Betreiber eines Flohzirkus halten. Der Schauspieler ist der König der vielen Accessoires und kombiniert zu seinem Musketierbart und zahlreichen Tattoos eine „Moscot“-Brille, Hut, Tücher sowie unzählige Ketten und Armbänder.

Anzeige

Während der Dreharbeiten von „Der Fluch der Karibik“ kam noch ein Goldzahn hinzu. Seine damals fünfjährige Tochter Lily-Rose war davon so beeindruckt, dass sie jedem erzählte, ihre Mutter sei Sängerin und ihr Vater ein echter Pirat. Das verriet Johnny Depp 2005 in einem Interview mit dem britischen „OK Magazin“.
 
Das Image des Seeräubers passt ausgezeichnet zu Johnny Depp. Abgewetzte Stiefel,  ausgewaschene Flanell-Shirts, Baggy-Jeans mit Loch am Knie oder Armee-Jacken – der Schauspieler wirkt durch und durch unangepasst, so als würde ihn der ganze Hollywood-Rummel und seine zig Millionen auf dem Konto nicht die Bohne interessieren.

Nur wenn es sein muss, zeigt er sich auf dem roten Teppich, so wie beim diesjährigen Filmfestival in Cannes, wo er mit seiner Kollegin Penelope Cruz den vierten Teil von „Der Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten“ vorstellte. Wenn er sich in Schale wirft, greift Johnny Depp zu altmodischen Anzug-Westen und Hosenträgern – es fehlt nur noch eine Taschen-Uhr und man könnte meinen, ein Zeitreisender aus den dreißiger Jahren sei zu Besuch.

Unter den Hollywood-Männern gilt Johnny Depp als Exot. Seine Rockstar-Attitüde beeindruckt vor allem schöne Milchbubis wie Ashton Kutcher und John Mayer, die nicht länger nur gut, sondern interessant aussehen wollen. Also lassen sie sich den Bart stehen, suchen in einem Vintage-Store nach einem Hut und Karo-Hemd. An das Original reichen sie leider nicht – Depp bleibt Depp.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs