Stars: Jodie Foster nach Hochzeit
Ein Baby mit Frau Alexandra Hedison?

Erst die Hochzeit, dann ein Baby – folgt Jodie Foster (51) diesem traditionellen Weg? Nachdem die Schauspielerin ganz überraschend ihre Freundin Alexandra Hedison (44) geheiratet hat, wünscht sie sich nun angeblich ein Kind mit ihrer frischgebackenen Ehefrau.

Jodie Foster schwebt momentan auf Wolke 7, gerade erst hat sie ihre Lebensgefährtin Alexandra Hedison geheiratet. Angeblich plant das Paar nun aber schon den nächsten Schritt und will Nachwuchs bekommen. „Jodie und Alexandra wollen eine Familie gründen“, berichtet eine Quelle dem Portal „Showbizspy“. Nach Angaben des Insiders war der Kinderwunsch sogar die treibende Kraft hinter der plötzlichen Hochzeit.

„Aber Alexandra wollte Sicherheit von Jodie, sie wollte nur ein Kind mit ihr, wenn sie auch verheiratet sind“, so der Informant weiter. Jodie Foster hat mit ihrer Ex bereits zwei Söhne, die sie selbst zur Welt brachte. Mit 51 Jahren ist die Schauspielerin nun aber wohl zu alt dafür, um ein Baby auszutragen – und auch ihre Liebste Alexandra Hedison ist mit 44 Jahren bereits in einem Alter, in dem eine Schwangerschaft mit einem hohen Risiko verbunden wäre. Aber auch da soll das Paar schon einen Plan haben.

Anzeige

„Sie werden vermutlich ihr Baby durch eine Leihmutter bekommen – verheiratet zu sein macht es für die gesetzlichen Bestimmungen einfacher“, erklärt die Quelle. Die erste Hürde für die Familiengründung hätten Jodie Foster und ihre Ehefrau damit schon einmal überwunden.



Blogs