Stars: Hochzeit mit Eric Johnson
Jessica Simpson traut sich zum zweiten Mal

Jessica Simpson (33) hat sich noch einmal getraut: Nachdem es beim ersten Versuch nicht geklappt hatte, heiratete die blonde Sängerin jetzt den ehemaligen Profi-Basketballspieler Eric Johnson (34). Mit der Hochzeit haben sich die beiden viel Zeit gelassen: Dreieinhalb Jahre waren sie zuvor miteinander verlobt.

Jessica Simpson und Eric Johnson haben sich nach langer Wartezeit endlich das Ja-Wort gegeben! Die fröhliche Botschaft bestätigten die Frischverheirateten dem amerikanischen „People“-Magazin am Wochenende. Das Paar sei überwältigt vor Freude und der ganzen Liebe. „Im Kreise der Familie, der Freunde und – am allerwichtigsten – unserer Kinder ‚Ja, ich will‘ zu sagen, war der glücklichste Moment in unserem Leben“, erzählte die Sängerin überglücklich.

Anzeige

Mehr als 250 Gäste sollen zu der Hochzeit von Jessica Simpson und dem ehemaligen NFL-Spieler Eric Johnson geladen worden sein, darunter befanden sich auch Jessicas Schwester Ashlee Simpson (29) sowie deren Verlobter Evan Ross (25). Auch Schauspielerin Jessica Alba (33) kam mit Ehemann Cash Warren (35) zu dem besonderen Anlass. Gefeiert wurde auf der „San Ysidro“-Ranch im kalifornischen Santa Barbara.

Jessica Simpson traute sich damit bereits das zweite Mal. Ihre erste Ehe mit dem Sänger Nick Lachey (40) ging 2003 in die Brüche. Seit Mai 2010 ist Simpson mit Eric Johnson liiert, im November des gleichen Jahres verlobten sie sich miteinander. Ihre Liebe krönten die beiden außerdem mit zwei Kindern: Tochter Maxwell Drew kam 2012 zur Welt, ihr Brüderchen Ace Knute folgte ein Jahr später.

Kommentare


Blogs