Ba-Ba M-a-m-a
Jessica Alba twittert ihren Nachwuchs

Im August 2011 hat Jessica Alba (30) Tochter Haven Garner zur Welt gebracht. Jetzt lässt die zweifache Mutter keine Gelegenheit aus, ihr Mutterglück über Twitter mit der Öffentlichkeit zu teilen...

  • 1/3

    Foto: Twitter

    Jessica Alba teilt ihr privates Glück gern mit ihren Fans. Per Twitter zeigt sie Bilder aus dem Familienalbum

Zuckersüß ist das Foto von Töchterchen Haven Garner (5 Monate). Via Twitter lässt Jessica Alba ihre Fans daran teilhaben, wie sie den Nachwuchs füttert.

Anzeige

Zu dem Bild schrieb sie: „Da weiß wohl jemand noch nicht so genau, was sie von festem Essen halten soll.“

Die Schauspielerin teilt ihr Mutterglück gerne mit ihrer Twitter-Community. Neben Gefühlszuständen und Neuigkeiten ihrer Sprösslinge, veröffentlichte sie erst kürzlich ein Fotoalbum mit privaten Bildern: Darunter auch Tochter Honor (3).

Sie twittert aber nicht nur Kinderfotos, sondern gibt auch Tipps zur Ernährung und Sport. Für ihre Follower schrieb sie gerade mal drei Wochen nach der Geburt von Haven: „Ich habe meinen ersten Tag Workout hinter mich gebracht, seitdem ich das Baby habe. Nur Kardio-Training für 40 Minuten – es ist ein Anfang. Wer macht mit?“

Und damit ist Jessica nicht die Einzige: Eine Studie der  European Interactive Advertising Association von 2011 besagt, dass alleine 65% der europäischen Mütter das Internet zur Kommunikation nutzen. Die Rede ist von sogenannten „digitalen Müttern“, für die das Web eine Unterstützung ist um den Alltag zu meistern und ihnen als Plattform für  Entertainment und Austausch dient.

Dabei schließt sich die Promi- Mama wohl nicht aus und ist am Ende genau wie alle anderen auch eine stolze und überglückliche Mami. STYLEBOOK findet das sehr sympathisch und hoffen, in Zukunft noch viele weitere Fotos von Haven und Honor zu sehen.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs