Jennifer Lawrence in neuer „Miss Dior“-Kampagne
„Ich liebe Photoshop über alles“

Hollywood-Liebling Jennifer Lawrence (22) ist seit Sonntag nicht nur Oscar-Preisträgerin, sondern nun auch das neue Gesicht der „Miss Dior“-Handtaschenlinie. Sie selbst sieht die schicken Fotos ganz pragmatisch.

„Oh, die habe ich noch gar nicht gesehen“, sagt Jennifer Lawrence, als ihr ein Reporter von „Access Hollywood“ die Bilder der „Dior“-Kampagne zeigt. „Das sieht ja überhaupt nicht aus wie ich. Ich liebe Photoshop einfach mehr als alles andere in der Welt“, fügt sie lachend hinzu.

Lustig, bodenständig, ehrlich – mit ihrer unkomplizierten Art mischt Jennifer Lawrence Hollywood derzeit ganz schön auf. Über die Zusammenarbeit mit der Luxusmarke „Dior“ sagt sie in einem Making-of-Video des Modehauses: „Dior repräsentiert Schönheit und Stärke von Frauen und das ist es, was ich fühle, wenn ich diese Kleidung trage. Ich fühle mich sehr selbstsicher.“

Die neuen Handtaschen der „Dior“-Linie präsentiert die „Silver Linings“-Darstellerin mit dunklen Haaren, elfenhaftem Gesicht und sehr reduziertem Style. Mit dem Deal, den Jennifer Lawrence wohl schon im Oktober unterschrieben hat, reiht sich die Schauspielerin ein in eine lange Liste großer Frauen, die die Marke schon vertreten haben. Vor ihr waren unter anderem Mila Kunis (29), Charlize Theron (37) und Natalie Portman (31) Gesichter für die „Miss Dior“-Handtaschenlinie.

Anzeige

Kommentare


Blogs