Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth
Markus Lanz als Amor?

Zwischen Jennifer Lawrence (24) und Liam Hemsworth (24) soll es neuerdings auch hinter der Kamera funken. Während ihres Deutschland-Besuchs hat es die beiden „Die Tribute von Panem 3“-Stars nun angeblich erwischt.

Für „Die Tribute von Panem 3“ arbeiteten Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth monatelang zusammen. Dennoch traf Amors Pfeil die beiden Schauspieler offenbar erst, nachdem der vierte Teil der Filmreihe abgedreht war. Ein Bekannter der Darsteller plaudert nun aus, wann und wo Jen und Liam zueinander fanden. „Es passierte, als sie in Deutschland waren und den Film promoteten, da hatten sie ein vertrauliches Gespräch in Liams Hotelzimmer“, zitiert die amerikanische Ausgabe des „OK!“-Magazins den Informanten.

Anzeige

„Jennifer fühlte sich von der ganzen öffentlichen Aufmerksamkeit um ihre Trennung von Chris Martin und ihren Nacktfotoskandal überfordert und Liam hat ihr gerne zugehört“, so die Quelle weiter. „Liam sagte etwas, um die Stimmung etwas zu heben und brachte Jen zum Lachen, dann umarmte sie ihn.“ Dieser Moment habe für Jennifer Lawrence alles geändert. „Es war, als würde sie plötzlich wissen, dass er der Eine ist.“ Liam Hemsworth habe ähnlich empfunden und so beschlossen die beiden Stars, es miteinander zu versuchen.

Zuletzt waren Jennifer Lawrence und ihr „Die Tribute von Panem 3“-Kollege Anfang November in Deutschland und stellten den vorletzten Teil der Romanverfilmung bei „Wetten, dass ...?“ vor. Kann sich Markus Lanz (45) nun vielleicht darüber freuen, dass seine Einladung das neue Hollywood-Traumpaar kreierte? Zumindest scheinen Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence kurz vor oder nach der Sendung den entscheidenden Schritt gewagt zu haben.


Kommentare


Blogs