Jennifer Lawrence gibt Academy Award weiter
Angst vor dem Oscar-Fluch?

Eigentlich könnte Jennifer Lawrence (22) sich doch über ihren Oscar freuen. Die Schauspielerin hatte den beliebten Goldjungen in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ für den Film „Silver Linings“ ergattern können – doch jetzt steht er bei ihren Eltern, weil sie ihn nicht will! Hat Jennifer etwa Angst vor dem berüchtigten Oscar-Fluch?

  • Jennifer Lawrence

    Foto: Getty Images

    Jennifer Lawrence will ihren Oscar nicht bei sich zuhause haben, deshalb steht er jetzt bei ihren Eltern

„And the Oscar goes to… Jennifer Lawrence!“ Als die Schauspielerin den beliebten Academy Award für ihre Rolle in „Silver Linings“ dieses Jahr entgegennahm, war die Freude groß. Doch jetzt will die 22-Jährige ihren Goldjungen offenbar gar nicht mehr haben. Denn mittlerweile steht die Auszeichnung ganz woanders, wie der süße US-Star dem Promi-Portal „Access Hollywood“ verriet: „Meine Eltern haben ihn mit nach Kentucky genommen, weil ich so ein komisches Gefühl dabei hatte, ihn in meinem Haus auszustellen. Wenn jemand zu mir kam, wollte ich nicht daran erinnert werden. Er setzt einfach eine komische Energie frei“, so Jennifer Lawrence.

Anzeige

Dabei hatte die Oscar-Gewinnerin zunächst noch einen weniger auffälligen Platz für den Academy Award gesucht, doch auch da sollte er nicht lange bleiben: „Ich habe ihn in den Flur zum Badezimmer gestellt und meine Mutter meinte dann ‚Ich nehme ihn. Er sollte nicht hier sein.‘ Und jetzt steht er auf einem Klavier in Kentucky“, verriet die „Silver Linings“-Darstellerin weiter. Hat Jennifer Lawrence etwa Angst vor dem berühmt-berüchtigten Oscar-Fluch?

Immerhin traf dieser bereits zahlreiche Schauspieler in Hollywood: Für viele Preisträger ging es nach der Verleihung steil bergab – ob beruflich oder privat. Opfer des Oscar-Fluchs sind unter anderem Sandra Bullock (48), die 2010 mit dem beliebten Goldjungen ausgezeichnet wurde. Kurz darauf ging die Beziehung zu Jesse James (44) in die Brüche. Weitere Opfer waren Gwyneth Paltrow (40) – der Oscar kam, die Karriere knickte ein – und ähnlich war es auch bei Kate Winslet (37) und Charlize Theron (37). Ob Jennifer ein ähnliches Schicksal fürchtet?


Kommentare


Blogs