Hollywood-Hochzeit: Jen heiratet Justin Theroux
Die Frage aller Fragen: Welches Brautkleid trug Jennifer Aniston?

Endlich: Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (43) haben sich im heimischen Garten das Ja-Wort gegeben! Fotos von der Braut gibt es noch nicht, Spekulationen um das Brautkleid der Schauspielerin dafür umso mehr.

Was hat Jennifer Aniston an ihrem großen Tag nur getragen? Gut möglich, dass die frischgebackene Ehefrau von Justin Theroux sich für einen ihrer Lieblingsdesigner entschieden hat: Valentino.

Jen hat ihren Stil gefunden
Schließlich ist Jen bekannt dafür, in Sachen Mode lieber auf Nummer sicher zu gehen. Die ehemalige „Friends“-Darstellerin weiß, was ihr steht und hat ihren Stil längst gefunden – große Experimente zur Hochzeit scheinen da eher unwahrscheinlich. Denkbar wäre beispielsweise eine Robe von Valentino.

  • Jennifer Aniston und Justin Theroux

    Foto: Getty Images

    Schon bei den Oscars 2013 überzeugte Jennifer Aniston in einer Robe von Valentino

Da Jennifer Aniston und Justin Theroux eine relaxte Garten-Hochzeit feierten, dürfte das Kleid nicht allzu extravagant, sondern eher schlicht, luftig und klassisch ausgefallen sein, mutmaßen viele Experten. Ganz vorne im Rennen mit dabei sind trägerlose Roben des italienischen Designers oder leichte Kleider mit Spaghettiträgern.

Valentino sollte es sein
Bereits vor zwei Jahren berichtete das britische „Grazia“-Magazin, Jennifer Aniston würde für ihre Hochzeit ein Kleid von Valentino wählen. „Jen und Justin wollen daraus einen wirklich besonderen Tag machen und sind sehr aufgeregt. Offenbar hat Jennifer mit Valentino an einem Kleid gearbeitet und ist stark in den Designprozess eingebunden, während Justin plant, einen Anzug von Armani zu tragen“, so ein Insider damals.

Ob diese Informationen noch immer aktuell sind? Mit ihrer Hochzeit haben sich Jennifer Aniston und Justin Theroux immerhin recht viel Zeit gelassen. Und wir sind uns sicher, dass alles besser aussieht, als dieser Brautkleid-Albtraum aus „Friends“:


Überraschung geglückt!
Dafür soll die Feier im eigenen Garten umso schöner gewesen sein. Zu den prominenten Gästen zählten unter anderem Jens BFF Courteney Cox (51), die auch Trauzeugin war und die Party als Letzte verließ, sowie ihre andere „Friends“-Kollegin Lisa Kudrow (52).

Genau wie die Öffentlichkeit wurden auch die Gäste mit der Hochzeit überrascht – ihnen wurde vorher gesagt, es handle sich bei der Feier um eine vorgezogene Geburtstagsparty für Justin, berichtet eine Quelle gegenüber „People“. Mittlerweile sind Jennifer Aniston und ihr Liebster bereits in die Flitterwochen gestartet: Angeblich nach Bora Bora.

Anzeige

Kommentare


Blogs