Der Star aus TV-Hit-Serie „Mad Men“
January macht den März heiss

Wow, ist die sexy! January Jones (37), der heimliche Star aus der TV-Kult-Serie „Mad Men“, posierte für ein Online-Modemagazin so sexy, dass man glatt vergisst, dass es um die neuen Frühlingstrends geht.

In der preisgekrönten TV-Serie „Mad Men“ spielt January Jones die gelangweilte Haus- und Ehefrau Betty Draper. Mit ihrer Alabaster-Haut, ihren eisig blauen Augen und stets perfekter Fönwelle verkörpert sie in der Serie den Traum vom „girl next door“. Tatsächlich ist sie aber das blondeste Gift in ganz Hollywood wie ein aktuelles Shooting für das Webmagazin „Violet Grey“ beweist.

Make-up macht Frauen stärker
Um die neuesten Beauty- und Frisuren-Trends zu präsentieren, schlüpft sie für den Fotograf Alex Cayley in diverse Rollen und Charaktere: die brave January, die taffe January, die verruchte January … die nackte January.

Die Idee dahinter? Zu zeigen, dass Make-up, Frisur und Styling eine Frau so verändern können, dass sie stärker wirke, erklärt Jones im Interview mit der Seite. „Nackt sind wir doch alle angreifbarer“, so die Schauspielerin. Allerdings im Falle von January Jones auch ziemlich sexy.

„Mad Men“-Finale
Am 5. April starten die finalen Folgen der 7. und letzten Staffel der Kult-Serie um eine New Yorker Werbeagentur in den 60er-Jahren im US-TV – natürlich mit January Jones, die sich über den Inhalt der kommenden Folgen geheimnisvoll gibt. „Ich war überrascht, wie mich die Serie immer überrascht hat … Ich glaube, das Publikum wird glücklich sein über das Ende.“ Oha! Sollten Betty und Serien-Ex-Mann Don Draper, gespielt von Jon Hamm (44), etwa doch noch einmal zueinander finden?

Für die Antwort werden sich Fans noch ein wenige gedulden müssen. Allerdings, kann Don dieser January Jones widerstehen?

  • January Jones für Violet Grey

    1/6

    Foto: Alex Cayley

    January Jones nackt wie Gott sie schuf. So posiert der „Mad Men“-Star für das Webmagazin „Violet Grey“

Anzeige

Kommentare


Blogs