Rückblick mit Michael Michalsky
von Christin Ilgner
Die Newcomer, Trennungen und Skandale des Jahres

Das Jahr neigt sich dem Ende zu... Skandale, amüsante News, traurige Meldungen: Designer Michael Michalsky erinnert sich für STYLEBOOK an 365 spannende Tage voller Höhe- und Tiefpunkte. Im dritten Teil: zerbrochene Lieben, erfolgreiche Nachwuchskünstler und die Diskussion um ein Reh.

Mit ihren Balladen und ihrer einzigartigen Stimme hat sich Lana del Rey bereits in die Herzen der STYLEBOOK-Redaktion gesungen. Sie hat aber natürlich nicht nur uns überzeugt – die 25-jährige Amerikanerin gilt als absolute Branchen-Newcomerin des Jahres. 
 
Designer Michael Michalsky achtet natürlich neben der Musik, auch auf ihr Äußeres. Die Gerüchte um die sensationell vollen Lippen von del Rey (aufgespritzt oder nicht?) halten sich hartnäckig.

Michalsky: „Wenn man sich alte Bilder von ihr anschaut, sind die Lippen etwas schmaler, ich weiß auch nicht, wo sie die über Nacht her hat.“




 

Eine Frau, die dieses Jahr eher für traurige Schlagzeilen sorgte, ist Demi Moore.

Anzeige

Nach der Trennung von Ashton Kutcher magerte sie ab, sah fahl und ausgemergelt aus. „Ich find es traurig, dass sich Ashton und Demi getrennt haben, die beiden waren immer ein tolles Paar“, so der Designer.

Für Georg Clooney und seine ständig wechselnden Frauen hat der Designer weniger warme Worte übrig. Was er dazu sagt – und wie er über den Bambi für Bushido denkt: Im Video!

Kommentare


Blogs