DiCaprios neue Flamme?
5 Gründe, warum Laura Whitmore perfekt für Leo wäre

Nach den BAFTAs 2016 soll Leonardo DiCaprio (41) heftig mit Moderatorin Laura Whitmore (30) geflirtet und sie sogar mit auf sein Hotelzimmer genommen haben. Nun wird gemunkelt, dass die Irin tatsächlich seine neue Flamme sein könnte. Wir sind jedenfalls der Meinung, sie würde eine tolle Figur an Leos Seite abgeben.

Daumendrücken für Leonardo DiCaprio. Der notorische Single und Herzensbrecher soll sich in Moderatorin und It-Girl Laura Whitmore verknallt haben. Rein äußerlich unterscheidet sich die Irin zwar kaum von ihren Vorgängerinnen – blond, groß, bildhübsch – und doch wäre bei ihr alles anders. 5 Gründe, warum SIE die richtige für Leo wäre:

1. Die Chemie stimmt
Leonardo DiCaprio und Laura Whitmore verstehen sich offenbar bestens. Augenzeugen berichteten „The Sun“ von der Chemie zwischen den zwei Stars: „Leonardo war völlig hin und weg von Laura. Sie hat sich cool gegeben, aber er ist schnurstracks auf sie zu und die beiden fingen sofort an zu flirten.“ Bis um 5 Uhr morgens hätten sie weiter geturtelt...

  • Leonardo DiCaprio und Laura Whitmore

    Foto: Getty Images

2. Endlich mal kein Model!
Die Liste von Leos Ex-Freundinnen besteht beinahe ausnahmslos aus Topmodels. Von Gisele Bündchen (35), über Bar Refaeli (30) zu Toni Garrn (23) – sie alle haben Leo schon den Kopf verdreht. Gehalten hat keine der Beziehungen. Laura hingegen verdient ihre Brötchen hauptsächlich als Moderatorin, unter anderem moderierte sie sieben Jahre „MTV News“, arbeitet für BBC und berichtete bei den BAFTAS vom roten Teppich. Ein gutes Zeichen, oder?

  • Laura Whitmore

    Foto: getty images

    Laura diese Woche als Reporterin am roten Teppich bei der Premiere von „How to be single“


3. Trotzdem Leos Typ
Model-Qualitäten hat sie trotzdem: Leonardo DiCaprio hat sich für seinen BAFTA-Flirt natürlich nicht irgendeine Dame ausgesucht. Laura Whitmore passt zumindest äußerlich voll und ganz in sein Beuteschema. Sie hat lange Beine, ein besonders hübsches Gesicht und lange, blonde Haare – ganz so, wie Leo es nun einmal mag.

  • Laura Whitmore

    Foto: getty images

    Laura Whitmore bei einer Pre-Party der BAFTAs

4. Schluss mit den jungen Dingern
Eine weitere Sache unterscheidet Laura neben ihrem Job von den vielen Ex-Freundinnen des „The Revenant“-Stars: das Alter. Laura ist immerhin ganze 30 Jahre alt! Mal was anderes, steht Leo doch in letzter Zeit eher auf blutjunge Beautys Anfang, Mitte 20. Wir finden, es wird langsam Zeit, erwachsen zu werden! Schließlich ist der Schauspieler auch nicht mehr der jüngste.

5. Laura ist nicht auf den Kopf gefallen
Laura Whitmore ist nicht nur hübsch, sondern hat auch was im Kopf. An der Universität in Dublin studierte die irische Schönheit Journalismus, sogar ein Auslandsjahr in Boston absolvierte sie. Für Leo, der sich neben seiner Hollywoodkarriere auch als Umweltaktivist hervortut, sicher sehr interessant.

Walking behind a fish tank makes you immediately 100 times fitter

Ein von thewhitmore (@thewhitmore) gepostetes Foto am

Anzeige

Kommentare


Blogs