Stylebook trifft deutsches Model Toni Garrn
„Ich liebe Männer in meinen Hosen“

Das deutsche Model Toni Garrn (22) hat für den guten Zweck ihre perfekte Jeans designt. STYLEBOOK.de sprach mit ihr über ihr neues Charity-Projekt und wie sie stylisch durch den Winter kommt.

Nein, ihren Freund Leonardo DiCaprio hat Toni Garrn nicht mit nach Hamburg gebracht. Dafür ihre tolle neue Jeans-Kollektion für Closed. Garrn hat für die Marke eine Charity-Kollektion entworfen: Eine Jeans in zwei Farben und T-Shirts mit ihrem Gesicht darauf sind ab sofort im Handel erhältlich. Ein Teil der Erlöse gehen an „Plan International“, eine Kinderhilfsorganisation, die Garrn unterstützt seit sie 16 ist.

Konkret geht es um ein Projekt in Burkina Faso. „Wir wollen mit dem Projekt junge Frauen unterstützen, die zu Lehrerinnen ausgebildet werden“, erzählt Toni Garrn im Interview. Im Sommer reiste sie persönlich in das Land, um „zu sehen, wo ich helfen kann“.

Und was macht eine Jeans nun zur Toni-Garrn-Jeans? Toni Garrn: „Sie muss eine helle Farbe haben, extra lang sein und am Saum einen Reißverschluss haben, den man öffnen kann. So kann man die Jeans auch barfuß tragen.“

Tonis Styling-Tipps für den Winter und wieso sie gerne mal eine Hose für Jungs entwerfen würde, verrät das Model im Video-Interview.

Anzeige

Kommentare