Neuster Internet-Hype: Barbie Birkin posiert mit den Stars

Neuester Internet-Hype
von Alexandra Kusserow
Wer ist „Barbie Birkin“?

Instagram hat einen neuen Star: „Barbie Birkin“. Und die Community rätselt. Wer oder was steckt hinter dem Mode-Püppchen, das am liebsten mit Stars wie Kim Kardashian, Jessica Alba oder Katy Perry auf Fotos posiert?

  • Birkin Barbie ist die beste Freundin der Stars

    1/9

    Foto: Instagram

    Der Instagram-Star „Barbie Birkin“ reist um die Welt und posiert gern mit den Stars. Auch, wenn die sich ungefragt in den Hintergrund drängeln, wie die Sängerin Katy Perry. Barbie titelte auf Instagram: „Mädel, Dein Arm stört mein einwandfreies Aussehen!“

Am 9. September 2013 postete das brünette Plastik-Püppchen sein erstes Bild auf der Foto-Plattform und hat seitdem eine Fan-Gemeinde von mehr als 76.000 Followern um sich gescharrt – Tendenz steigend!

Anzeige

Seitdem hat Barbie einiges erlebt; reist munter um die Welt und ist die beste Freundin der Stars. Mit Khloé Kardashian (29) im Privatjet, Champagner trinken auf der New York Fashion Week (natürlich im angesagten „Boom Boom Room“ des Standard Hotels) oder mit Jessica Alba (32) ausgehen – banale Alltagsroutine im Leben von „Barbie Birkin“.

Wie ärgerlich für die Plastik-Fashionista, dass sich Katy Parry (29) im Hintergrund eines ihrer Selfies präsentieren musste! Das erlaubt „Barbie Birkin“ nämlich nur Riccardo Tisci (39) und Kim Kardashian (33). Letztere hatte sie bei ihrem Job als Muse des Designers freundlicherweise ihre Unterstützung angeboten – Girlpower! Aber wer steckt eigentlich hinter dem Plastik-Püppchen?

Jemand der mit Jessica Alba einen trinken geht, scheint sie gut zu kennen. Und auch im Hause Kardashian scheint „Barbie Birkins“ Urheber längst einen Fuß in der Tür zu haben. Doch wer wirklich dahinter steckt, bleibt (noch) ein Rätsel. Und wir sind gespannt in welcher Metropole und vor allem mit WEM wir „Barbie Birkin“ demnächst sehen!

Sie wollen wissen, wie ein Tag im Leben von „Barbie Birkin“ aussieht? In unserer Fotogalerie gibt es die Bilder!


Kommentare


Blogs