Neuer Promi-Instagram Trend: Das Bett-Selfie

Foto: Instagram

Neuer Promi-Instagram-Trend: Das Bett-Selfie
von Pia Sundermann
Guten Morgähn!

Wake up with a Selfie! Stars wie Cara Delevigne, Beyoncé und James Franco haben jetzt das Selbstporträt im Bett für sich entdeckt. Der neueste Trend auf Instagram: #Bedstagram.

  • Bett-Selfie von Cara Delevigne

    1/10

    Foto: Instagram/Caradelevingne

    1. Cara Delevigne

    Guten Mooorgen! Supermodel und Partygirl Cara Delevigne schaut noch ziemlich verschlafen aus der (Bett-)Wäsche. Noch mehr Bett-Selfies der Stars – bitte weiterklicken!

Auf der Fashion Week, beim Shoppen, im Restaurant – überall werden Selfies geschossen. Doch die „normalen“ Selbstporträts sind offensichtlich mittlerweile ziemlich zum Gähnen. Nach dem Popo- und Dusch-Selfie haben die Stars einen neuen Trend entdeckt: Schnappschüsse im Bett direkt nach dem Aufwachen.

Anzeige

Selten zeigten sich die Promis auf Instagram, Facebook und Twitter so intim. Anders als bei den gestellten Selfies, wo die Schokoladenseite präsentiert wird, knipsen sich die Stars bei den „#Bedstagrams“ kurz nach dem Aufstehen im Bett. So sehen die Fans eine noch ziemlich verschlafene Cara Delevigne (21), eine leicht zerknitterte Beyoncé (32) und selbst die sonst so eitle Diva Mariah Carey (44) leicht derangiert.

Statt alleine oder mit dem Boyfriend fotografieren sich Stars wie Lena Dunham (27) und Rosie Huntington-Whiteley (27) mit ihren besten Freunden, sprich ihren Vierbeinern im Bett. Vielleicht ist das Pet-Bed-Selfie schon der Trend nach dem Trend auf Instagram...





Blogs