Thema

In Unterwäsche zum Dinner
„Girls“-Star Lena Dunham zeigt ihre Kurven

Lena Dunham (29) zeigt, was sie hat. Via Instagram führt die Schauspielerin ihre neueste Lieblingswäsche vor. Mit reichlich Kurven und wenig Stoff fühlt sie sich sichtlich wohl.

  • Lena Dunham

    Foto: Getty Images

    Lena Dunham kämpfte in der Vergangenheit mit Essstörungen – heute steht sie selbstbewusst zu ihren Pfunden

Am Memorial Day ehren die Amerikaner ihre Veteranen, Stars und Sternchen zeigen sich zum Auftakt der Badesaison ganz nebenbei gern in Bikini. „Girls“-Star Lena Dunham ging noch einen Schritt weiter: Sie beging den Feiertag in knapper Spitzenwäsche – und postete davon ein Bild auf Instagram.

Anzeige

Lingerie und Stiefel
„Liebe meine Lonely Lingerie und denke, ich werde sie zum Dinner tragen mit einem Paar Stiefel und einem Lächeln, weil wir alle sehr viel Glück haben, frei zu sein“, betitelte Lena Dunham ihren Instagram-Schnappschuss. Frisch geduscht, mit nassem Haar und ganz ohne Make-up präsentiert sich die New Yorkerin in ihrer Unterwäsche. Das Label Lonely Lingerie freute sich im Gegenzug über das entzückende Model: „Wir sind so froh, dass du existierst.“

„Es geht nicht um den Arsch, es geht ums Gehirn“
Speckpolster und Dellen halten Lena Dunham bekanntlich nicht davon ab, leicht bekleidet vor der Kamera zu posieren und dabei auch noch großartig auszusehen. Neuerdings fühlt sich Lena Dunham bei solchen Terminen besonders wohl. Seit einigen Monaten arbeitet sie intensiv mit einer Personal Trainerin. Dabei geht es ihr nicht darum, Gewicht zu verlieren. „Einer der Gründe, warum ich das tun wollte, war, dass ich außer Atem kam, wenn ich eine Treppe hochgelaufen bin“, gestand Lena Dunham zu Gast bei David Letterman (68). Auf Instagram erklärte sie zudem, dass der Sport ihr bei der Bewältigung von Angststörungen und Depressionen helfe: „Es geht nicht um den Arsch, es geht ums Gehirn.“



Kommentare


Blogs