In Leo-Unterwäsche auf der Straße
Mischa Barton legt einen wilden Strip hin

Bei einem Videodreh in Los Angeles zeigt uns Schauspielerin Mischa Barton (26, „O.C. California“) ihre Leo-Unterwäsche. Ein tierisch auffälliges Comeback!

  • 1/2

    Foto: Xposure

    Mischa Barton am Set in Los Angeles im Fred-Flinstone-Look. Sie stand für das neue Musikvideo von Noel Gallagher vor der Kamera

Lange hat man Mischa Barton nicht mehr im TV gesehen. Jetzt stand sie auf den Straßen von Los Angeles endlich wieder vor der Kamera. Der britische Rockmusiker Noel Gallagher hat sie für sein neues Musikvideo engagiert.

Anzeige

Darin spielt Mischa eine Frau, deren Sommerkleid in der Tür eines Taxis hängen bleibt. Und schwupp, steht sie nur noch in Dessous im Fred-Flinstone-Look auf der Straße. Die Leo-Unterwäsche ist ein echter Hingucker – sicher auch für vorbeieilende Passanten!

Die Dreharbeiten bereiten ihr offenbar große Freude. Vor dem Dreh schrieb Mischa auf Twitter: „Ich drehe heute ein Noel-Gallagher-Video. Ich war so aufgeregt, dass ich nicht schlafen konnte. Ich will ihn nicht enttäuschen!“

Das passt zur neuen Mischa Barton, die sich wieder aufgerappelt und Kurs auf Erfolg genommen hat. Gemeinsam mit ihrer Mutter Nuala verkauft sie in ihrem Online-Shop „Mischa's Place“ ihre selbst entworfene Mode und Accessoires. Außerdem will Barton noch einen Vintage-Shop im Londoner Stadtteil Shoreditch eröffnen. Bald wird sie auch wieder auf der Leinwand im Remake des japanischen Horrorstreifens „Apartment 1303“ zu sehen sein, spielt darin eine der Hauptrollen.

Wir erinnern uns: In den vergangenen Jahren hatte der einstige „O.C. California“-Star vor allem mit starken Gewichsschwankungen, Alkohol am Steuer und wilden Feiereien Schlagzeilen gemacht. Filmprojekte gab es keine, ihre Karriere lag auf Eis.

Mit diesem heißen Strip, dürfte das Eis allerdings geschmolzen sein.

Kommentare


Blogs