Im braven Schulmädchen-Look
Rihanna muss nachsitzen

Na, na, na, was hat Rihanna (23) denn angestellt? Bei der brtischen Show „X Factor“ performt sie als sexy Schulmädchen und muss nachsitzen. Warum das denn? Hier kommt Rihannas Schulmädchen-Report:

  • 1/7

    Foto: rex features

    Bei der britischen „X Factor“ -Show zeigt sich Rihanna als Schulmädchen, das nachsitzen muss

Rihanna zeigt sich eigentlich immer in super-sexy Outfits. Ihre Ausschnitte reichen oft bis zum Bauchnabel, die Shorts sind knapp, ihre Posen wirken provozierend. Doch jetzt wird's brav! Na ja, fast...

Anzeige

Bei der britischen Casting-Show „X Factor“ zeigte sie sich hochgeschlossen in einem Schulmädchen-Kostüm. Im Karo-Kleid mit weißem Kragen sitzt sie auf einer Bank und erweckt den Eindruck, als müsse sie nachsitzen.Warum? Womöglich wegen ihrer Schuhe. Auf denen Steht nämlich „F*** you!“

Die Performance war perfekt inszeniert. Der Eindruck einer biederen Schülerin schwindet und Rihanna entpuppt sich mal wieder als sexy Sängerin. Während sie auf der Bühne rockt, lässt sie ihren Rock so weit hochrutschen, dass man ihre halterlosen Strümpfe sehen kann.

Von solch einer Show können sich die „X Factor“-Kandidaten noch einiges abschauen....

In der vergangenen Woche ist Rihanna sechstes Album „Talk That Talk“ erschienen , mit dem sie ganz bestimmt die Album-Charts stürmen wird.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs