Foto: dpa picture-alliance

Promis bei den US-Open
Spiel, Satz, Style!

Von wegen Tennis sei ein weißer Sport! Diese Promis bringen bei den US-Open Farbe ins Spiel. Auch wenn sie nur auf der Tribüne sitzen...

  • Amanda Seyfried

    1/7

    Foto: Getty Images

    Schauspielerin Amanda Seyfried ganz lässig auf der Promi-Tribüne

Allen voran schien „Gossip Girl“-Star Blake Lively (24) sichtlich Spaß zu haben, die Ballwechsel auf dem Center Court zu verfolgen: Die Leo DiCaprio-Flamme zeigte ihr schönstes Lächeln, während Ana Ivanovic (23) und Serena Williams (29) die Filzkugel übers Netz droschen.

Anzeige

Auch Vanessa Hudgens (22, „High School Musical“) schaute Tennis-Champion Roger Feder auf die muskulösen Arme, als er gegen Juan Monaco im Blitztempo ins Viertelfinale einzog. 

Ganz leger streckte ihre Schauspiel-Kollegin Amanda Seyfried (25) ihre schlanken Beine in die Sonne New Yorks, während sich „Sports Illustrated“-Model Brooklyn Decker (24)  — Ehefrau von Tennis-Star Andy Roddick — lieber hinter ihrer XXL-Sonnenbrille versteckte.  

Aber anscheinend geht es auch beim Tennis ums sehen und gesehen werden: Die Stars neben dem Tennisplatz haben mit ihrem Glamour jedenfalls einen echten Matchpoint gelandet...

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!


Kommentare


Blogs