Paris HIlton ständig am Handy

Ihr Lieblingsaccessoire: Das Mobiltelefon
„Paris am Apparat. Ein Zimmer im Hilton, bitte!“

Dinge die wir mit Paris Hilton (30) verbinden? Blonde Haare, große Brillen, kleine Hunde und natürlich – immer ein Telefon in der Hand!

  • 1/8

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Paris Hilton

    „Hi Petrus, hier ist Paris. Könntest du die Sonne vielleicht etwas runterregeln? Mir ist das hier irgendwie zu hell...“

„Hi, hier spricht Paris...“ – Hoteliers-Tochter, Manchmal-Model und (fast)Immer-Blondine Paris Hilton scheint einen besonders heißen Draht zu ihrem Mobiltelefon zu haben, selten sieht man sie ohne, schier ununterbrochen quasselt sie durch die Leitung.
 
Wir haben uns gefragt: Was hat sie eigentlich immer so zu erzählen und vor Allem: wem?
 
Redet sie etwa permanent mit Schwester Nicky – über Klamotten, Männer, coole Clubs und Diäten –, oder mit ihrem Anwalt/ Lover/ins Jenseits (mit ihrem verstorbenen Miniaturhund Tinkerbell)? Möglicherweise ist aber auch niemand am anderen Ende und das Handy lediglich zum Stützen ihres sonnenbebrillten Kopfes da...

Anzeige

Was auch immer sie so zu berichten hat, und wer es sich anhören muss, wir hoffen inständig, dass sie eine Flatrate ihr Eigen nennen kann. Sonst plappert sie sich noch in den Ruin.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs