Ian Somerhalder und Nina Dobrev
Liebes-Comeback in Sicht?

Sind Ian Somerhalder (34) und Nina Dobrev (24) etwa auf dem besten Weg zu einem Liebes-Comeback? Die Zeichen stehen jedenfalls gut! Seit das „Vampire Diaries“-Paar sich im Frühjahr getrennt hatte, gab es immer wieder Gerüchte um eine Reunion – nun soll aber mehr dran sein an den Spekulationen.

Als sich Nina Dobrev und Ian Somerhalder im Mai dieses Jahres getrennt hatten, waren die meisten ihrer Fans ziemlich niedergeschlagen. Immerhin waren die beiden nicht nur im echten Leben seit drei Jahren ein schönes Paar, sondern mimten auch vor den Kameras der Serie „Vampire Diaries“ zwei Turteltauben. Das Liebes-Aus im Frühling erfolgte, da Ian sich angeblich schon mit dem Thema Familienplanung beschäftigte, Nina aber noch nicht soweit war.

Anzeige

Es soll zwischen Ian und Nina wieder heftig knistern

Hat sich dieser Umstand nun geändert? Wie Nahestehende der Schauspieler „E! News“ verraten haben, soll es wieder heftig zwischen Ian Somerhalder und Nina Dobrev knistern. Die beiden haben sich bereits vor einigen Wochen wieder stärker angenähert. So war Nina unter anderem bei der Geburt von Ians Hundewelpen dabei und auch Fotos eines gemeinsamen Dinners existieren. Allerdings waren sie nicht allein: Auch Ninas damaliger Freund Derek Hough (28) war dabei.

Einem Liebes-Comeback steht nichts im Wege

Mit dem ist nun allerdings seit knapp einem Monat schon wieder alles vorbei – Hauptgrund für die Trennung soll Ian Somerhalder gewesen sein, dem Nina Dobrev noch immer sehr nahe stand. Einem Liebes-Comeback würde demnach nichts im Wege stehen. Ein weiterer Freund der beiden „Vampire Diaries“-Darsteller verriet dem Portal schon nach der Trennung: „Es gibt kein böses Blut zwischen den beiden. Es war keine andere Person im Spiel und es gab auch kein großes Zerwürfnis.“

Kommentare


Blogs