Lady Gaga hat da was am Kopf
Hut ab! Bitte!

Ist es ein Ufo? Eine überdimensionale Milchschnitte? Oder vielleicht ein Imker im Streifen-Wahn? Nein, es ist Lady Gaga, die sich mit einer, sagen wir, eigenwilligen Interpretation des Cut-Out-Trends vor der Sonne Australiens schützt…

  • Foto: Splash News

    Lady gaga mit irrem Kopfschmuck

Lady Gaga hat Geld und Stylisten aber irgendwie keinen Spiegel in der Nähe gehabt, als sie so am Flughafen in Sydney auftauchte. Anders kann man sich diese, äh, Kopf-Ummantelung nicht erklären. Klar, als zurückhaltend gilt sie sowieso nicht, auch nicht als bieder –  aber dieser Mega-Schlapphut mit schwarz-weißen Blockstreifen und Sichtfenster? Das hat sie schon besser gekonnt.
 
Aber wir wollen mal nicht so sein, vielleicht steckt hinter diesem Auftritt mit Ausblick auch nur reiner Pragmatismus. Die löchrige Front im Oversize-Hut war für die Lady schließlich nötig, wer weiß ob sie sonst mit ihren Heels von Christian Louboutin nicht noch hingefallen wäre...

Anzeige

Doch ein Hut kann auch gut- statt wehtun. STYLEBOOK hat schönere Modelle ausgesucht. Get the better Look!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs