Stars: Hugh Jackman mit Glatze bei Instagram
Oben ohne für neuen „Peter Pan“-Film

Hugh Jackman (45) hat zum Rasierer gegriffen: Neuerdings trägt der Schauspieler einen kahl geschorenen Kopf, den er seinen Fans sogleich stolz bei Instagram präsentierte. Doch die Glatze ist nicht aus einem modischen Trend heraus entstanden, sondern vielmehr für seinen neuen Film „Pan“.

Für seine Rollen hat sich Hugh Jackman schon öfter mal äußerlich verwandelt. Für die Neuverfilmung des Klassikers „Peter Pan“ hat er nun aber einen besonderen Schritt gewagt: Der US-Star trägt jetzt Glatze. Statt sich wie viele seiner Schauspielkollegen die Haare nur abzukleben, hat sich Jackman seine Mähne komplett abrasieren lassen. Einen Beweis davon lieferte er am Dienstagabend bei Instagram.

Anzeige

Auf dem Schnappschuss ist Hugh Jackman in einem Friseursalon zu sehen – bereits mit dem fertigen Ergebnis. Sein Kopf ist spiegelglatt rasiert, dazu trägt er einen imposanten Bart im Gesicht. Dass er nicht etwa eine Wette verloren hatte, erklärte sein Kommentar neben dem Instagram-Foto. „Blackbeard is born“, schrieb er und ergänzte dazu per Hashtag den Namen seines neuen Films: „Pan“.

Der Fantasy-Streifen soll hierzulande am 16. Juli 2015 in die Kinos kommen, in dem Hugh Jackman in einer Hauptrolle den Piraten „Blackbeard“ mimt. Prominente Unterstützung erhält er in der neuen „Peter Pan“-Verfilmung unter anderem von Amanda Seyfried (28) und Rooney Mara (29).


Kommentare


Blogs