Hugh Jackman einfach zum Anknabbern
Weiblicher Fan biss ihm in den Po

Hollywoodstar Hugh Jackman (44) hat scheinbar mit recht verbissenen Fans zu kämpfen. Während einer Broadway-Aufführung zum Stück „The Boy from Oz“ wurde der Schauspieler von einem weiblichen Fan in den Allerwertesten gebissen – mit schmerzhaften Folgen.

Hugh Jackman ist einfach zum Anknabbern! Das dachte sich vermutlich auch ein Fan während einer Broadway-Show von „The Boy from Oz“. Darin mimte der 44-Jährige ab der Uraufführung 2003 die Figur „Peter Allen“. Und wie „Contactmusic“ berichtet, musste dabei sein Hinterteil ein wenig leiden: „Ich erinnere mich an einen Auftritt als 'Peter Allen' in 'The Boy from Oz'... Ich unterbrach die Vorstellung für gewöhnlich immer kurz und irgendjemand sagte plötzlich, 'Peter, ich möchte in deinen Hintern beißen.'“ Eine skurrile Situation, die den Schauspieler aber zum Lachen brachte.

Anzeige

„Ich sagte 'Wirklich?' Und sie sagte, 'Ja, ich werde dich beißen.' Ich sagte also, 'Dann komm her' und sie kam an den Rand der Bühne und biss zu. Ich war danach sprichwörtlich grün und blau“, plaudert Hugh Jackman von seinem recht verbissenen Fan-Girl. Nach seinen einstigen Bühnen-Auftritten ist der Hollywoodstar seit gestern endlich wieder in den Kinos zu sehen. Zum dritten Mal mimt Hugh Jackman die Titelfigur „Wolverine“ in „Wolverine: Weg des Kriegers“.


Kommentare


Blogs