Mit Queen-Enkelin auf Taxi-Tour
Familie Kutscher auf royalem Rückbank-Selfie

Ashton Kutcher (37) und Mila Kunis (32) in einem Auto mit Prinzessin Beatrice (27) und deren Freund Dave Clark – diese denkwürdige Konstellation hielt der Fahrer eines Chauffeurdienstes für die Nachwelt fest.

Diese Tour wird Fahrer David Capellan wohl nicht so schnell vergessen: In seinem Wagen machten es sich kürzlich gleich vier prominente Persönlichkeiten bequem. Hollywoodstar Ashton Kutcher ließ sich zusammen mit Ehefrau Mila Kunis, Prinzessin Beatrice und ihrem Freund Dave Clark durch New York chauffieren.

Selfie für den Fahrer
Ein denkwürdiges Selfie von dem Ausflug teilte der Fahrer anschließend als Beweis auf Instagram. Während Clark auf dem Beifahrersitz Platz genommen hat, quetschen sich die anderen drei Fahrgäste nebeneinander auf die Rückbank und strahlen für ihren Chauffeur in die Kamera. Mila Kunis hat in New York ihren 32. Geburtstag gefeiert.

Ungewöhnliche Freundschaft
Mit von der Partie waren dabei offensichtlich auch die Royals, mit denen sie und Ashton Kutcher schon länger gut befreundet sind. Im Juni 2013 wurden Prinzessin Beatrice und ihr Freund im Urlaub in St. Tropez mit dem Schauspieler-Paar gesichtet. Ashton soll Dave Clark über dessen Job bei Virgin Galactic kennengelernt haben. Über das Unternehmen hatte er vor rund drei Jahren einen Flug ins Weltall vorgebucht. „Es ist nicht nur eine oberflächliche Freundschaft, sie verstehen sich richtig gut“, zitierte „Heat“ dazu einen anonymen Informanten aus dem Umfeld der Paare. „Und Mila ist beeindruckt von der königlichen Familie und respektiert ihre Traditionen.“

Anzeige


Kommentare


Blogs