Auf Flirt-Kurs mit schöner Unbekannten
Ist das die Neue von Gerard Butler?

Hollwood-Beau Gerard Butler (41) schwebt angeblich auf Wolke sieben: Er soll sich in das relativ unbekannte Starlet Sarah Carroll verliebt haben.

„Gerard und Sarah haben sich bei der Premiere von seinem Film 'Machine Gun Preacher' im Hotel Chateau Marmont in L.A. getroffen“, zitiert die US-Ausgabe des Magazins „Life & Style“ einen Freund von Butler. „Sie haben sich unterhalten, er hat ihr Komplimente gemacht – es war Liebe auf den ersten Blick! Nach der Party zogen die beiden noch weiter.“  

Anzeige

Gerard Butler kennen wir.

Der Schauspieler ist bekannt aus Filmen wie „Der Kautions-Cop“ und „P.S. Ich liebe Dich“. Außerdem machte er mit seinem Liebesleben Schlagzeilen, ihm werden Flirts mit seinen Kolleginnen Jennifer Aniston (42), Jessica Biel (29) und Ashley Greene (24) nachgesagt.

Aber wer ist diese Sarah Carroll?


Sarah ist ein Part von „Sparah“ – einem gefakten Celebrity-Couple, das für den US-Handyanbieter Virgin Mobile kreiert wurde. Ihr „Freund“ heißt Spencer Falls. Aus den beiden soll ein richtiges Glamour-High-Society-Paar werden, weshalb sie von ihrem Auftraggeber auf allerlei Promi-Veranstaltungen geschickt werden (so landete Sarah auf der Premiere von Gerard). Über ihre Erlebnisse führen die beiden wiederum ein Reality-Video-Blog.

Auf „Sparah.com“ erzählt Sarah in einer Video-Botschaft auch von ihrem Treffen mit Butler: „Es war die tollste Veranstaltung, auf der ich bisher war… habe Gerard Butler getroffen… er ist super nett!“

Zuvor hatte sie bereits aufgeregt getwittert: „Oh. Gerard Butler hat mich umarmt. Nannte mich einen guten Freund. UND hat mich ins Chateau eingeladen. Zwei Mal fast gestorben!“

Ihrem Ziel, ein Celebrity zu werden, dürfte Sarah damit ein großes Stück näher gekommen sein…

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de
!

Kommentare


Blogs