Miley Cyrus mit Fake-Strapse

Fake-Strapsen
Bei Miley ist nicht nur der Kaffee heiss

Sie ist längst nicht mehr der süße Teenie-Star. Miley Cyrus (19) zeigt sich immer öfter extrem sexy – jetzt sogar mit Strapsen auf der Straße.

  • 1/5

    Foto: splash news

    Miley Cyrus steht auf Strapse – zumindest auf die Fake-Variante. Der ehemalige Teenie-Star trägt Strumpfhosen mit einem Strapse-Print

In Los Angeles präsentiert sich Miley als heiße Mieze: Die Sängerin trägt Strapse! Zugegeben: keine echten, aber dennoch sieht sie damit extrem sexy aus. Es sind Fake-Strapsen, also Strumpfhosen mit aufgedrucktem Muster.

Anzeige

Dazu kombiniert Miley kurze Shorts mit Nieten-Applikation, ein Band-Shirt und darüber einen lässigen Parka. Von dem niedlichen Teenie-Image hat sie sich mit diesem Look endgültig befreit.

Den gleichen Trick nutzte auch schon Kollegin Selena Gomez (19). Auch sie setzte auf die falschen Stapsen und wirkte plötzlich ziemlich erwachsen ...

Überhaupt machen Promis Strapse salonfähig: Ex-Pussycat-Doll-Sängerin Kimberly Wyatt (30) trägt sie zu goldfarbenem Pullover und schwarzen Hotpants. Und, na klar, Rihanna (23) macht bei dem Trend natürlich auch mit. Sie variiert ihn mit Fellweste und Shorts mit Amerika-Flagge.

Strapse (von engl. strap: Bändchen, Halter) sind eines der ältesten Verführungs-Werkzeuge der Welt. Die Fake-Strapse beweisen, dass auch Mogelpackungen sehr erotisch sein können. Styling-Regel: Bitte immer ein lässiges Oberteil zu den Strümpfen tragen, damit der Look nicht billig wirkt!


Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs