Herzogin als„Vogue“-Model
Kate holt das Lasso raus

Glückwunsch! Die britische „Vogue“ wird 100 Jahre alt. Ein guter Grund, die Modebibel mit einem ganz besonderen Cover-Model zu adeln: Herzogin Kate.

Seit Jahren wird Herzogin Kate (34) für ihren Style gefeiert – auf der ganzen Welt kaufen Frauen die Geschäfte leer, sobald die Ehefrau von Prinz William (33) ein neues Outfit in der Öffentlichkeit präsentiert. Trotzdem hat sich die modebegeisterte Zweifach-Mama aus der Fashion-Welt bisher zurückgehalten. Nun jedoch ziert Kate ein ganz besonderes Magazin: Sie ist auf der Jubiläumsausgabe der britischen „Vogue“ zu sehen.


Ein wahres Naturtalent
Zum 100. Geburtstag der UK-Version hat Herzogin Kate zum ersten Mal einem Magazin-Shooting zugestimmt. Im Countrylook von Burberry auf dem Cover und auf zehn Seiten ist die royale Beauty in der Juni-Ausgabe zu bewundern. Abgelichtet wurde sie dafür vor ländlicher Kulisse in Norfolk von Fotograf Josh Olins (36). Der schwärmt: „Es ist ein Privileg, die Herzogin von Cambridge für die Jubiläumsausgabe der britischen ‚Vogue‘ zu fotografieren. Es war das erste Mal für die Herzogin und es war eine Freude, mit ihr zu arbeiten, sie ist ein Naturtalent.“


Kate  wird zum Kunstwerk
Einige der Bilder werden zum großen „Vogue“-Jubiläum sogar in der National Portrait Gallery ausgestellt, deren Schirmherrin Herzogin Kate seit einigen Jahren ist. „Josh hat die Herzogin so eingefangen, wie sie wirklich ist – voller Leben, mit einem großartigen Sinn für Humor, fürsorglich und intelligent, und in der Tat sehr schön“, heißt es vom Leiter des Londoner Kunstmuseums. Kate tritt mit ihrem „Vogue“-Cover übrigens in die Fußstapfen einer anderen royalen Style-Ikone: Williams Mutter Prinzessin Diana (†36) war zu Lebzeiten gleich mehrfach auf dem Titel der Modebibel zu sehen.

Anzeige

Kommentare


Blogs