Heidi Klum trägt neuen Ring
Hat sie sich mit Martin Kristen verlobt?

Dass Heidi Klum (39) und ihr Freund Martin Kristen (41) schwer verliebt sind, daran lassen die zwei keinen Zweifel. Möglicherweise haben das Supermodel und ihr Ex-Bodyguard nun sogar den nächsten Schritt gewagt.

Etwa ein Jahr nachdem Heidi Klum die Scheidung von ihrem Ehemann Seal (50) eingereicht hat, könnten für das deutsche Supermodel bald wieder die Hochzeitsglocken läuten. Zumindest wenn man einem Bericht der „inTouch“ glaubt. Das Magazin hat sie nämlich auf den Klunker an ihrem Finger angesprochen, den sie seit Neuestem trägt.

Anzeige

„Er ist ein Geschenk, ein Geschenk von meinem Freund“, kommentiert Heidi Klum den Ring an ihrer Hand und sorgt damit natürlich für gehörig Spekulationen. Denn auch wenn sie sich nicht weiter dazu äußern will, liegt ein Verdacht nahe:  Hat ihr Freund Martin Kristen ihr einen Heiratsantrag gemacht?

Noch im Januar beteuerte die aus Bergisch Gladbach stammende Heidi Klum in einem Interview mit der amerikanischen „Marie Claire“ zwar, sie plane nicht wieder zu heiraten. Doch die Bilder vom Supermodel und ihrem ehemaligen Angestellten sprechen eine deutliche Sprache: Die beiden wirken nach wie vor total verliebt, können kaum die Finger voneinander lassen.

Um sich neben ihren zahlreichen Jobs genug Zeit für ihren Freund Martin Kristen und ihre Kinder nehmen zu können, verbannt Heidi Klum ihr Telefon quasi aus ihrem Privatleben. „Ich lasse meine Handtasche mit Handy und Co. an der Haustür liegen“, so die Model-Mama aus GNTM 2013 zu dem Magazin. Für Heidi Klum wäre es die dritte Ehe.

Kommentare


Blogs