Thema

Die Klum ohne Make-up
Ungeschminkter Blick in Heidis Schlafzimmer

Gutes Aussehen ist Heidi Klums (41) Job. Doch wie bei jedem anderen Model helfen Make-up, Licht und Photoshop in der Regel beim Glänzen vor der Kamera etwas nach. Nun überraschte Heidi ihre Fans auf Instagram jedoch mal gänzlich ungeschminkt.

„Guten Morgen New York“, grüßt Heidi Klum ihre Follower am Mittwoch auf Instagram. „Es ist heute früh nicht einfach, aus dem Bett zu kommen“, erklärt sie und postet wie zum Beweis dazu ein Foto aus ihrem Schlafzimmer. Der Schnappschuss zeigt eine etwas verwuschelte „Germany's next Topmodel“-Jurorin, die sich noch mal genüsslich in ihr Kissen kuschelt. Das Besondere an diesem intimen Bild: Heidi präsentiert sich gänzlich ungeschminkt.

Anzeige

Von verquollenen Augen oder dunklen Ringen keine Spur. Selbst ohne Make-up macht das Topmodel eine gute Figur – und das auch noch so kurz nach dem Aufwachen. So viel natürliche Schönheit findet bei den Instagram-Usern großen Anklang. „Du sahst nie hübscher aus“, schwärmt beispielsweise ein Follower. Ein sexy Detail des Bildes, das erst bei näherem Hinschauen ins Auge fällt, sorgt ebenfalls für Furore: Heidi scheint unter ihre Bettdecke nackt oder oben ohne zu sein. Zumindest Schulter und Dekolleté der vierfachen Mutter sind unverhüllt, die Brüste werden aber unter der Decke versteckt.

Trotz Müdigkeit hat sich Heidi Klum anscheinend erfolgreich aus dem Bett gequält, denn am gleichen Tag stand sie noch für das große Finale von „America's Got Talent“ vor der Kamera. Zu diesem Anlass hat sich die Laufstegschönheit natürlich wieder ordentlich herausgeputzt. Mit top gestylten Haaren, strahlendem Make-up und einem sexy schwarzen Kleid kürte Heidi den diesjährigen Sieger der Castingshow. Auf Instagram ließ sie die Fans an dem großen Abend teilhaben. Manch einer ihrer Follower hätte aber wohl nichts dagegen gehabt, sie auch im TV ungeschminkt zu sehen.


Kommentare


Blogs