Thema

Heidi Klum und der nackte Wahnsinn
„Entliked mich doch einfach“

Heidi Klum zeigt sich gerne nackt – na und? Wem das nicht gefällt, der soll sie bei Facebook doch einfach entliken, so die Meinung des Topmodels.

  • Heid Klum

    Foto: Twitter

    Heid Klum posiert gerne sexy – erdulden muss das aber keiner, wenn er nicht will

Via Facebook beglückte Heidi Klum in den vergangenen Wochen ihre Fans und Follower immer wieder mit neuen pikanten Schnappschüssen. Mal zeigte sie ihren nackten Po, mal räkelte sie sich oben ohne an einer Palme. Die freizügigen Pics, die hauptsächlich während ihres Urlaubs auf den Bahamas entstanden, entpuppten sich für so manchen ihrer Facebook-Fans allerdings als eher… nicht so schön.

Anzeige

Immer wieder musste sich Heidi Klum deshalb fiese Negativ-Kommentare gefallen lassen… Das sei einfach zu viel nackter Wahnsinn, so der Grundtenor der Nörgler. Nun schlägt Heidi zurück! Im Gespräch mit „Access Hollywood“ macht das Topmodel eine klare Ansage in Richtung Hater: „Wer damit nicht umgehen kann, der soll mir doch einfach nicht mehr folgen!“

„Ich bin damit aufgewachsen, oben ohne herumzulaufen und werde das auch weiterhin tun“, verteidigt Heidi sich und ihre Nackt-Pics weiter. Sie möge es einfach nicht, Tops zu tragen. Und Punkt!

Tatsächlich hilft bereits ein einfacher Klick – und schon muss kein Facebook-User mehr Heid Klums „Nacktflut“ erdulden.


Kommentare


Blogs