Thema

Ziemlich Naughty
Heidi Klum lässt sich auf Instagram den Po versohlen

War da etwa jemand unartig? Für ein Instagram-Foto lässt sich Heidi Klum (42) den blanken Hintern mit einem Holzlöffel versohlen.

Spätestens seit „Fifty Shades of Grey“ sind Fesselspielchen im Schlafzimmer kein Tabu-Thema mehr. Versierte Leser wissen: Wer sich nicht an die Regeln hält, muss unter Umständen mit einer handfesten Strafe rechnen. Während sich Anastasia Steele einen Klaps mit dem Gürtel einfängt, gibt es im Hause Klum offensichtlich einen Holzlöffel als Folterinstrument.

  • Heidi Klum

    Foto: Getty Images

    Heidi Klum hat sich Ärger eingehandelt

War Heidi etwa unartig?
Auf ihrem neuesten Instagram-Foto zeigt sich Heidi Klum von ihrer besten Seite: Ein unbekannter Herr lüftet den knappen Jeansrock, unter dem die Modelmama keine sichtbare Unterwäsche trägt und schwingt einen Löffel mit der Aufschrift „The Naughty Spoon“. Womit sich Heidi Klum den Straf-Löffel verdient hat, erklärt sie nicht. Der schlichte Kommentar zum Spanking-Foto: „Ouch.“

Ouch 👿

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am


Lieber nackt
Ob auf Instagram oder bei professionellen Shootings: Heidi Klum muss sich auch mit 42 Jahren nicht verstecken und zeigt nur zu gern, was sie hat. Noch im November erklärte sie im Interview mit „Us Weekly“, dass sie sich erst so richtig sexy fühle, wenn sie Haut zeigen dürfe . „Viele Leute sind das genaue Gegenteil, die haben lieber mehr an. Aber je weniger Kleidung ich trage, desto leichter ist es für mich zu shooten und umso sexier fühle ich mich.“

Anzeige


Kommentare


Blogs